Ahadesign Bildbearbeitung + Webdesign Tutorials, Reviews, News, Downloads

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Virtual Server von Host Europe

SeedingUp | Digital Content Marketing


Joomla Sprache anpassen!

Ahadesign Tutorials

Joomla gibt bestimmte Sprach-Definitionen vor, die nicht unbedingt von jedem Anwender erwünscht sind. Das lässt sich jedoch sehr leicht dauerhaft anpassen.

Sprachen - Overrides

Language Overrides!

Nicht jeder Joomla-User ist glücklich mit den vorgegebenen Bezeichnungen in Joomla. Zb. steht in einer Artikel-Info immer "Geschrieben von", oder "Zugriffe", oder "Erstellt am" und so weiter.

Joomla Artikel Info

Anstelle von "Geschrieben von", möchte ich vielleicht besser "Verfasst von" definiert haben. Und möglicherweise stört es mich, dass bei der Kategorieangabe immer das Wort "Kategorie:" davor steht.

Diese Definitionen werden über Konstanten realisiert. Die Konstanten sind für jede installierte Sprache immer gleich. Für jede Sprache erhalten sie allerdings einen anderen Wert. Und genau dieser Wert kann natürlich jederzeit verändert werden.

Die für diese Definitionen verantwortlichen Dateien sind für die deutsche Sprache zu finden unter /language/de-DE, also nicht im Template-Verzeichnis. Hier könnte man für alle möglichen Bereiche die jeweiligen Ini-Dateien modifizieren. Für die angesprochenen Artikelinfo´s zb. die Datei "de-DE.com_content.ini.

Öffnet man diese Datei mit einem Editor, findet man zb. einen Eintrag wie:

COM_CONTENT_PUBLISHED_DATE_ON="Veröffentlicht am %s"

Vor dem Ist-Gleich-Zeichen steht die Konstante bzw. der Sprachschlüssel. Danach folgt der Wert, welcher verändert werden kann. Das %s gibt zb. die jeweilige Kategorie oder in diesem Fall das jeweilige Datum an. Ich könnte also "Verfasst am %s" hier eintragen.

Die Änderung wäre nun auf der Joomla-Seite sofort sichtbar. Natürlich ist diese Methode ziemlich unpraktisch. Es müsste ziemlich umständlich gesucht werden. Was aber noch viel schlimmer ist, die Änderungen würden bei jedem Joomla-Update wieder verloren gehen.

Glücklicherweise geht es aber sehr viel komfortabler auch im Joomla-Backend. Hier soll es anhand von Joomla 2.5 beschrieben werden. Es funktioniert aber genausogut mit Joomla 3.x.

Bin ich im Backend eingeloggt, kann ich entweder das Sprachen-Icon anklicken, oder ich komme über Erweiterungen -> Sprachen ebenso zum Ziel.

Joomla - Sprachen

Nach der Wahl einer der beiden Möglichkeiten erscheinen vier Links zur Auswahl.

Joomla - Sprachen - Linkauswahl

Hier wähle ich "Overrides". Im jetzt geöffneten Fenster erscheinen rechts oben die Buttons Neu, Optionen und Hilfe. Sind bereits Einträge vorhanden, kommen noch die Buttons Bearbeiten und Löschen hinzu, wie hier im Bild zu sehen.

Joomla - Sprachen - Buttons

Ich klicke also auf den Button "Neu". Auf der rechten Seite habe ich nun bereits eine ganz gute Anleitung für das weitere Vorgehen. Unter der Beschreibung befindet sich ein Suchfeld und die Wahlmöglichkeit zwischen Schlüssel und Inhalt.

Joomla - Sprache - Textsuche

Am einfachsten ist es sicher, nach dem Inhalt zu suchen. Dann lässt sich der Suchbegriff einfach von der Frontpage ablesen bzw. kopieren. Ein Klick auf den Suchbutton bringt dann ein, oder mehrere Ergebnisse.

Nun wird einfach das Ergebnis angeklickt und der Schlüssel sowie die dazugehörige Definition erscheinen sofort im Formular auf der linken Seite.

Joomla - neuer Override

Hier kann ich jetzt ganz einfach den Text nach meinen Wünschen verändern. Dann muss nur noch gespeichert werden und der neue Text erscheint in der Joomlaseite. Bei der Anzeige der Kategorie stört mich die vorstehende Bezeichnung. Es würde doch reichen, wenn nur die Kategorie angezeigt wird. Also trage ich einfach das Wort "Kategorie:" in das Suchfeld ein.

Joomla - Override - Suchergebnisse

In diesem Fall erscheinen zwei Ergebnisse, wovon ich das oberste anklicke. Im Textfeld auf der linken Seite entferne ich nun ganz einfach alles bis auf %s.

Joomla - Overridetext

Nach dem Speichern funktioniert auch das sofort. Ich könnte aber auch direkt die Konstante als Suchbegriff eintragen, wenn ich diese kenne. Natürlich muss ich dann auch den entsprechenden Radiobutton "Schlüssel" wählen.

Joomla - Schlüsselsuche

Hier mache ich aus "Zugriffe" zum Beispiel "Klicks". Nach Speichern und Schließen wird eine Liste mit allen Overrides angezeigt, welche sich jederzeit nachträglich verändern oder auch löschen lässt.

Joomla - Overrideliste

Joomla hat jetzt im Ordner /language/overrides eine Datei de-DE.override.ini angelegt. Wenn ich möchte, könnte ich auch hier mit einem Editor weitere Einträge oder Veränderungen vornehmen.

Auf der Frontpage würde die Artikel-Info jetzt so aussehen:

Joomla - Neue Artikelinfo

Diese Language-Overrides gehören sicher zu einer der besten Joomla-Features. Es ist super einfach und man muss nicht in irgendwelchen Dateien herumwühlen. Außerdem bleiben die so gemachten Änderungen auch nach einem Joomla-Update immer erhalten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren