Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Ein kostenloses System-Plugin für Joomla warnt Besucher bei veralteten Browsern.

Joomla Browser Update Warnung

Browser Upate Warnung für Joomla!

Oft würde man gerne aktuelle Möglichkeiten der Webseiten-Gestaltung und die vielen tollen neuen Features für sein Joomla nutzen.

Und oft genug lässt man es dann zu Gunsten der veralteten Browser doch lieber bleiben. Schließlich ist es meistens wichtiger, dass alle Besucher den dargebotenen Inhalt fehlerfrei zu Gesicht bekommen.

Wagt man es dennoch und setzt auf eine oder mehrere Technologien, welche die alten Browser nicht beherrschen, sollte man den Besucher zumindest gleich beim Aufruf der Seite darauf hinweisen. Und das muss dann auch nicht unbedingt dezent passieren.

In diesem Fall ist für alle Joomla-User das System-Plugin Browser Update Warning sicher eine große Hilfe. Das Plugin warnt auffällig und fordert den Besucher zum Download eines aktuellen Browsers auf.

Die Erweiterung wurde für Joomla 2.5.x entwickelt und ist schnell mit dem Joomla-Installer installiert.

Dann ist die Extension wie üblich unter Erweiterungen - Plugins zu finden. Natürlich muss das Plugin freigegeben werden, damit es funktionieren kann.

Auf der rechten Seite sind dann einige wenige aber wichtige Einstellungen vorzunehmen.

Browser Upate Warning - Optionen

Falls jemand mit altem Browser die Seite besucht, erscheint ein Overlay-Fenster, also ein Fenster, welches sich über die Joomla-Seite legt.

Die dunkle Overlay-Schattierung kann mit der ersten Option ganz oben aber auch deaktiviert werden.

Browser Update Warning - Overlay

Die zweite Option gibt den Grad der Transparenz für das Overlay an. Niedrigere Werte stehen hier für mehr Transparenz.

Wenn das Overlay erscheint hat der Besucher normalerweise die Möglichkeit, auf "Continue" zu klicken und ohne weitere Aktion den Inhalt der Seite zu genießen.

Das kann hier deaktiviert werden. Dann muss der Besucher einen Downloadlink zu seinem Browser anklicken, sonst geht es nicht weiter.

Für welche Browser eine Warnung ausgegeben werden soll, kann bei den Browser Options einfach abgehakt werden.

Danach kann für jeden Browser eine minimale Version angegeben werden. Will man seine Besucher ärgern, könnte man auch eine Nummer angeben welche es gar nicht gibt. Die Warnung kommt dann auch.

Zu guter Letzt könnten noch die Stylesheets des Templates für das Aussehen verwendet werden. Standardmäßig wird das CSS des Plugins verwendet.

Das Plugin ist kostenlos erhältlich. Für den Download ist keine Registrierung auf der Seite des Anbieters notwendig. Sehr positiv.

Der Downloadlink führte zu einer Seite mit Viren und wurde entfernt.

Der Download-Button befindet sich ganz unten auf der Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen