Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp



Die Software für Bildbearbeitung und Fotomanagement ACDSee Pro 2 für den Mac ist ab sofort auch in deutscher Sprache erhältlich.

ACDSee 2 Pro - Bildverwaltung für den Mac

Deutsches ACDSee Pro2 für Mac-User!

Schon seit vielen Jahren ist die ausgereifte Software ACDSee bei Fotografen und Bildbearbeitern sehr beliebt.

Im Juli wurde Version 2 für die Mac-User veröffentlicht, allerdings nur in englischer Sprache. Nun kommen auch deutsche Mac-Anwender in den Genuß dieser Version.

Neben weiterentwickelten Technologien wie Lighting and Contrast Enhancement wurden auch ganz neue Features integriert.

Nach Aussage der Firma Globell, bietet ACDSee Pro 2 für den Mac ganz neue Programmfunktionen, welche von anderer Foto-Software zumindest auf dem Mac nicht geboten werden.

So ist jetzt der Import und Zugriff auf Dateien von angeschlossenen Laufwerken möglich. Und auch Vorschaubilder von auf diesen Laufwerken befindlichen Bildern werden angezeigt.

Wie man es von Lightroom oder auch der Photoshop-Bridge kennt, sind individuell erstellbare Voreinstellungen für die Stapelverarbeitung möglich.

Das ist sehr hilfreich für den Import, das Speichern, Kopieren, Umbenennen, der Eingabe von Metadaten und vielem mehr.

Eine non-destruktive, also verlustfreie Bildbearbeitung ist in Echtzeit möglich. Dafür wurde eine neue Benutzeroberfläche geschaffen, welche sehr intuitiv ein schnelles Arbeiten ermöglichen soll.

ACDSee 2 Pro - Bildervorschau

Hier kann ein Foto in voller Größe angezeigt werden. Die Wiederherstellung des originalen Fotos ist jederzeit möglich.

Sehr interessant ist die bereits erwähnte LCE-Technologie, mit welcher sich die Belichtung und der Kontrast gezielt für jedes Foto steuern lässt. So sollen sich auch HDR-ähnliche Bilder erstellen lassen.

Auch Werkzeuge für die Weichzeichnung und die Klarheit fehlen nicht, welche für den Mitteltonbereich eines Fotos gedacht sind.

ACDSee 2 Pro - Einstellungen

Um Fotos schnell bewerten zu können, gibt es Farbetiketten. Das würde zb. Sinn für Bilder machen, welche einer Weiterbearbeitung unterzogen werden sollen.

Das Bewerten oder auch schnelle Auffinden von Bildern wird außerdem durch eine Kalenderfunktion unterstützt, welche den Aufnahmetag und die Uhrzeit automatisch registriert.

Die Suche wurde mit neuen Funktionen in EXIF und IPTC-Feldern über Voreinstellungen und Tastenkürzel beschleunigt.

Und auch doppelte Bilder in jedem Format können gefunden und zum Löschen ausgewählt werden.

Wer sich zum Kauf von ACDSee Pro für den Mac entscheidet, erhält kostenfrei Zugang zur Cloud acdseeonline.com mit 10 Gigabyte Speicherplatz.

Dort ließen sich Bilder auch im RAW-Format speichern und ganze Fotoalben versenden, welche wiederum zb. aus Twitter heraus verlinkt werden könnten.

Wer bereits die Vorgängerversion besitzt, kann für günstige 74,99 Euro ein Upgrade erwerben. Alle anderen sind mit 104,99 Euro ebenfalls sehr kostengünstig dabei.

Die Software benötigt Mac OS X 10.6, 10.7 oder 10.8.

Will man dieses hervorragende Programm erst mal nur ausprobieren, kann man sich jederzeit eine kostenlose Demoversion herunterladen. Sie läuft auf 64 Bit Systemen und ist für 30 Tage gültig.

Hier geht es zum ACDSee Pro 2 (Mac) - Download. (Der Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Nach Auswahl des Reiters "Testversion" genügt ein Klick auf den Download-Button. Das Herunterladen wird sofort gestartet, eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen