Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp



Wie das Joomla Projekt jetzt bekannt gegeben hat, wird vor Joomla 3.5 noch eine Version 3.2 erscheinen.

Joomla CMS bringt Zwischenversion 3.2!

Nach intensiven öffentlichen Diskussionen über Monate hinweg, hat das Joomla Production Leadership Team (PLT) es nun offiziell bekannt gegeben. Vor Joomla 3.5 soll es noch eine Zwischenversion geben.

Diese ursprünglich nicht geplante Version 3.2 soll im September 2013 erscheinen. Eigentlich war das der Termin für 3.5, welcher sich somit weiter nach hinten verschiebt bis zum März 2014.

Nach diesem Zeitraum sollen dann nach und nach die 4.x Versionen erscheinen. Das bedeuted aber auch einen längeren Support für das LTS-Release Joomla 2.5. Anstatt 18 Monate, ist dieser somit auf zwei Jahre vom März 2012 bis März 2014 ausgeweitet worden.

Hier eine kurze Auflistung über die aktuelle Planung für künftige Releases:

  • Version 2.5: März 2012 (LTS release)
  • Version 3.0: September 2012
  • Version 3.1: März 2013
  • Version 3.2: September 2013
  • Version 3.5: März 2014 (LTS release)
  • Version 4.0: September 2014
  • Version 4.1: März 2015
  • Version 4.2: September 2015
  • Version 4.5: März 2016 (LTS release)

Laut Joomla Projekt wird diese Vorgehensweise sehr positiv aufgenommen. Man glaubt, den Nutzern der Langzeitsupport-Versionen damit etwas gutes zu tun.

Es vergeht einfach mehr Zeit, bis ein größeres und oft aufwändiges Update notwendig wird.

Das Joomla Projekt weist aber ebenso daraufhin, dass es sich bei all diesen Ankündigungen nur um den momentanen Stand handelt.

Es kann auch wieder alles anders kommen. Festlegen wird sich hier niemand, aber das war auch in der Vergangenheit nie anders.

Die Nutzer von Joomla 2.5 können sich also erstmal beruhigt bis 2014 zurücklehnen, da auch Joomla 3.2 nur ein kurzer Übergang sein wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen