Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp



Mozilla hat Version 20 seines Browsers veröffentlicht, welche neben einigen Security-Fixes auch diverse Neuerungen enthält und auch hier zum Download bereitsteht.

Neuer Mozilla Browser Firefox 20!

Der neueste Browser von Mozilla trägt jetzt die Nummer 20. Natürlich wurde wieder an der Performance-Schraube gedreht, was Seiten noch schneller laden lassen soll.

Es gibt einige interessante Neuerungen wie zb. das private Browsen. Dies war bisher nur möglich, wenn man eine vorherige Sitzung geschlossen hat. Jetzt kann man dafür einfach ein neues Fenster öffnen und nur dieses Fenster ist dann privat.

Mozilla verspricht auch eine neue Download-Erfahrung. Neben der Adresszeile bzw. neben der Suchleiste befindet sich jetzt ein kleiner Pfeil.

Ein Klick darauf öffnet ein kleines Overlay-Fenster innerhalb des Browsers und zeigt die letzten drei oder auf Wunsch alle Downloads an.

Bisher öffnete sich immer ein separates kleines Fenster außerhalb des Browserfensters. Wenn man das alte Verhalten wieder herstellen möchte, kann man das über die Adresszeile mit der Eingabe von "about:config" machen.

Nach der Bestätigung einer Warnung lässt sich nach "browser.download.useToolkitUI" suchen. Für diese Angabe steht der Wert auf "false", welcher nun mit einem Doppelklick auf "true" gesetzt werden kann.

Eine weitere sehr sinnvolle Neuerung ist die Möglichkeit hängende Plugins zu stoppen, ohne dafür den ganzen Browser zu schließen.

Für Entwickler gibt es ein neues JavaScript Profiler Werkzeug. Auch im Bereich HTML5 hat sich was getan. Nun wurde "getUserMedia" implementiert, was Webanwendungen den Zugriff auf Kamera und Mikrofon eines PC bzw. Laptop usw. erlaubt.

Außerdem unterstützt "<canvas>" jetzt die Blend Modi. Daneben gibt es noch diverse Verbesserungen für die Tags "<audio>" und "<video>".

Der Firefox 20 enthält desweiteren einige Fixes. Zb. wurde das Unity Plugin nicht im HiDPI-Modus angezeigt. Im Bereich Sicherheit gab es 11 Probleme, worunter drei sehr kritische Lücken behoben wurden.

Wie üblich, steht der aktuelle Firefox auch hier zum Download bereit. Zu finden ist der Browser im Downloadbereich in der Kategorie Allgemein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen