Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

xscrollbar-pluginDank dem sehr populären JavaScript-Framework jQuery ist es leicht möglich, auch die Scrollbalken im Browser passend zur Webseite zu gestalten. Joomla-Anwender haben es ganz einfach, denn für dieses CMS gibt es bereits eine fertige Erweiterung, welche sich schnell mit wenigen Parametern im Backend steuern lässt.

Eigene Scrollbalken für Joomla mit Xpert Scrollbar!

xscrollbar-balkenBei der Extension XScrollbar handelt es sich um ein Plugin für Joomla 2.5 und 3.x. Diese Erweiterung kann kostenfrei heruntergeladen werden und ist auf dem üblichen Weg sehr schnell installiert, was auch fehlerfrei funktioniert.

Wie schon erwähnt, basiert die Scrollbar für Joomla auf dem sehr populären jQuery-Plugin mit der Bezeichnung NiceScroll, welches oft genutzt wird, um einen möglichst konsistenten Look zu erzielen.

Natürlich ließe sich dieses Feature auch ziemlich leicht ganz ohne Erweiterung nutzen, indem man den jQuery-Code einfach selbst einbaut. Komfortabler und ohne sich auch nur um eine Zeile Code kümmern zu müssen, geht es eben durch die Installation des Joomla-Plugins.

Die Vorteile der XScrollbar liegen auf der Hand.

  • Die Installation ist einfach und schnell erledigt.
  • Optionen lassen sich komfortabel immer wieder im Backend anpassen.
  • Es gibt kein Limit der anwendbaren Farben.
  • Es wird ein weicher Scrolleffekt erzeugt.
  • Responsive und Touch freundlich.
  • Cross-Browser-Unterstützung.
  • Unterstützung von Joomla 2.5 und 3.x.

xscrollbar-pluginnameNach der Installation ist die Extension im Backend also unter Erweiterungen -> Plugins zu finden. Das Plugin vom Typ "system" trägt die Bezeichnung "Xscrollbar".

xscrollbar-konfigurationMit einem Klick auf den Pluginnamen erscheint auch schon das Konfigurationsfenster.

Ganz oben befindet sich auch gleich der komfortable Farbwähler. Hier sind kaum Grenzen gesetzt. Und natürlich kann auch der hexadezimale Code für eine beliebige Farbe einkopiert werden.

Dann folgt die Möglichkeit, eine Breite und einen Eckenradius für die Scrollbar zu definieren. Die Angaben erfolgen in Pixelwerten.

Die Funktion "Auto Hide" bestimmt, ob die Scrollbar ständig angezeigt werden soll, oder eben automatisch nur wenn es notwendig wird. Bei unserem Test hatte eine Definition hier allerdings überhaupt keinen Einfluss. Die Scrollbar wurde immer automatisch ausgeblendet, was in meisten Fällen aber auch erwünscht sein dürfte.

Mit der letzten Option lässt sich das Framework jQuery vom Plugin laden, falls dies überhaupt notwendig sein sollte. Man sollte immer erst die Voreinstellung auf "Nein" belassen und im Frontend ausprobieren, ob es auch so klappt mit den Scrollleisten.

xscrollbar-statusNatürlich sollte man vor dem Speichern und Schließen nicht vergessen, den Status auf "Aktiviert" zu setzen. Nun sollte es fehlerfrei funktionieren.

Die Xscrollbar gehört sicher zu den Erweiterungen für Joomla, welche man nicht zwingend benötigt. Schön aussehen kann es aber allemal. Zudem ist das Plugin völlig kostenfrei erhältlich und funktioniert problemlos. Lediglich die Autohide-Option macht nicht was sie soll. Darüber kann man aber sicher hinwegsehen.

Hier geht es zum Xscrollbar - Download.

Für den Download ist keine Anmeldung bzw. Registrierung auf der Seite des Anbieters notwendig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen