Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

starazure-login-freeStandardmäßig bietet Joomla bereits ein Modul für den Login und eine Registrierungsseite. Wem dieses vorgegebene Feature zu langweilig oder nicht schön genug erscheint, könnte auf die kostenlose Erweiterung StarAzure Login zurückgreifen.

StarAzure Login Modul!

Login-Registrier-Modul

Der Anbieter Azure möchte mit seiner Erweiterung für Joomla 3.x ein besonders gutaussehendes Login-Modul anbieten. Die Benutzerauthentifikation ist das vielleicht wichtigste Feature einer Webseite, wie der Entwickler des StarAzure Login Moduls meint.

Glücklicherweise lässt sich die Extension schon mal ganz ohne Anmeldung bzw. Registrierung herunterladen. Allerdings muss dafür auch der richtige Download-Button unten rechts auf der Seite des Anbieters genutzt werden.

Nach dem Download kann die Zip-Datei ganz normal installiert werden. Unter Erweiterungen -> Module ist die Erweiterung jetzt mit der Bezeichnung "StarAzure Login Free" zu finden.

Ein Klick auf den Namen führt zu den übersichtlichen Einstellungen. Natürlich muss auf der rechten Seite eine gewünschte Modulposition wie zb. eine Sidebar definiert und der Status auf Veröffentlicht eingestellt werden.

starazure-login-register-options1Alles weitere wird dann auf der linken Seite eingestellt. Die erste Option bietet die Möglichkeit, ein alternatives Layout zu nutzen, falls dies unterstützt wird.

Die zweite Option kann mit der hier vorgestellten kostenfreien Version leider nicht genutzt werden. Die dafür notwendige PRO-Variante kann für 14 Dollar beim Entwickler geordert werden. Dann könnte man weitere Stile verwenden.

Mit den folgenden drei Optionen lässt sich eine Überschrift, sowie ein Text vor und nach dem Login-Formular vorgeben.

starazure-login-register-options2Es folgen die beiden Optionen für eine Seiten-Umleitung beim Einloggen und nach dem Ausloggen. Außerdem lässt sich festlegen, ob eine einfache Begrüßung angezeigt werden soll.

starazure-login-register-formiconsDie folgende Option "Load Font Awesome Font" kann ein Toolkit für Schriften und skalierbare Icons laden, falls dies nicht bereits vom verwendeten Template unterstützt wird. In den meisten Fällen wird das wohl nicht untersützt vom Template und sollte aktiviert werden. Nur dann können die kleinen Icons für UserName und Passwort auch dargestellt werden.

starazure-login-register-options3Eine weitere Option die eher mit Vorsicht zu geniessen sein dürfte, ist "Load Ui-Kit". Hier handelt es sich um ein Front-End-Framework zur Entwicklung von Web-Interfaces, ganz ähnlich wie Bootstrap. Noch ein Framework mehr, muss das wirklich sein?

Auch das Ui-Kit dürfte bei den meisten Templates nicht integriert sein und muss dann hier aktiviert werden, sofern die Templates nicht von YOOtheme kommen, die eben auch dieses Framework entwickelt haben. Nach Aktivierung des Ui-Kit lässt sich allerdings kein Name und kein Passwort mehr in die Formularfelder eintragen?!?

starazure-login-register-options4Schließlich folgen noch drei Optionen zum definieren, ob der Name oder Benutzername nach dem Login angezeigt werden soll, ob das Login-Formular mit SSL-Verschlüsselung arbeiten soll und ob Icons oder Text genutzt werden.

starazure-loginmodul-frontpageBei unseren Tests mit dem Standard-Template Beez, veränderte sich das Aussehen eher unschön. Buttons und Icons waren nicht mehr da, wo sie eigentlich sein sollten.

Bei diversen anderen Templates wird gar die ganze Seite zerhackt. Das deutet nicht gerade auf umfangreiche Tests für das Modul hin.

Verwendet man Ui-Kit hier nicht, ist es etwas ansehlicher. Von einem besonders schönen Layout für Login und Registrierung kann man aber beim besten Willen nicht sprechen.

Schade, hier fehlen doch noch viele Anpassungsmöglichkeiten. Die Erweiterung StarAzure Login Free folgt einem guten Ansatz, scheint aber leider nicht sehr ausgereift zu sein und verschlimmbessert eher.

Und warum verwendet man zusätzlich Ui-Kit, wenn es auch mit dem von Joomla bereits unterstützten Bootstrap funktionieren würde?

Wie es scheint, ist aber keinesfalls das Ui-Kit für ein zerhacktes Layout verantwortlich. Es ist wohl eher der Umgang bei diesem Modul damit.

Somit kann man zumindest zum jetzigen Zeitpunkt leider keine Empfehlung aussprechen, was sich natürlich jederzeit verändern kann.

Der Downloadlink funktioniert nicht mehr und wurde entfernt.

Es sollte der Button mit der Bezeichnung "Download Free Version" unten rechts auf der Webseite des Entwicklers genutzt werden, ansonsten wird eine Anmeldung verlangt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen