Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

Fastcut VideoschnittSehr beliebt im Action- und Sportbereich sind Action-Camcorder wie zb. die Kameras von GoPro.

Die kleinen robusten und wasserdichten Kameras eignen sich hervorragend für spektakuläre Videos und Fotos.

Mit der Software Fastcut ist nun ein innovatives Programm für den Videoschnitt solcher Action-Cams erschienen.

Fastcut Videoschnitt für Action-Cams!

Mit Fastcut wurde eine neue Videoschnittsoftware entwickelt, welche für GoPro und andere Action-Kameras von zb. Sony, Panasonic, Rollei, Olympus usw. optimiert ist.

Das Programm bietet spezielle Schnitt-Vorlagen und diverse Möglichkeiten, speziell für die Bearbeitung von Aufnahmen einer Action-Cam.

Die Software soll laut Entwickler optimal sein für Mountainbiker, Skifahrer oder Surfer, welche ihre Abenteuer eindrucksvoll in Szene setzen wollen.

Fastcut verspricht die Bearbeitung von Videos direkt von der Kamera, oder über die SD-Karte, sowie USB-Übertragung. Auch bei 4K und HD-Aufnahmen soll eine ruckelfreie Bearbeitung gewährleistet sein.

Sehr interessant für schnelle und dennoch hochwertige Ergebnisse ist der automatische Schnitt. Hierfür werden zahlreiche Vorlagen mit diversen Songs, Schnitten und Blenden zur Verfügung gestellt. Aufnahmen können ganz automatisch im Takt der Musik zusammengestellt werden. Eine manuelle Bearbeitung ist aber natürlich ebenso möglich.

Um seinen Filmen etwas besonderes zu geben, hat der Anwender die Wahl zwischen Effekten wie zb. dem Vintage-Look, Kamerafahrten, oder auch Slow-Motion-Effekten.

Fastcut kann die Ausrichtung einer Aufnahme korrigieren, was bei sportlichen Events durchaus ein Problem sein kann. Sinnvoll ist hier auch die Möglichkeit, verwackelte Aufnahmen nachträglich zu stabilisieren.

Fastcut Oberflaeche

Weitere überaus praktische Merkmale von Fastcut sind die Entfernung von Fischaugeneffekten und eine automatische Optimierung von Farben, Helligkeit und Kontrast. So klappt es auch mit Gegenlichtaufnahmen. Schließlich minimiert Fastcut noch störende Geräusche und Schwankungen in der Lautstärke.

Wie heute üblich, kann ein mit Fastcut fertiggestelltes Video neben dem PC auch auf mobilen Geräten und natürlich online bei Facebook, showfy, Vimeo und YouTube angezeigt werden.

Derzeit ist Fastcut zu einem sehr günstigen Einführungspreis von 49,99 Euro gegenüber dem regulären Preis von knapp 70 Euro erhältlich.

Die Software kommt bereits mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zurecht. Für die Bearbeitung von 4K bzw. HD-Videos, sollten es aber besser 8 GB sein.

Hier gibt es weitere Informationen und eine Kaufmöglichkeit zu Fastcut.

Die Software kann glücklicherweise auch erst mal nur als Testversion heruntergeladen werden.

Hier geht es zum Fastcut - Download.

Kommentar schreiben