Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

CutOut 5 - Professional

Sehr oft benötigt man freigestellte Motive aus Fotos bzw. ein komplettes freigestelltes Foto. Je nach Bildmaterial kann das auch richtig schwierig werden. Trotz entsprechendem KnowHow, benötigt man neben einem guten Bildbearbeitungsprogramm meist viel Zeit, um schöne Ergebnisse erzielen zu können. Glücklicherweise werden aber auch immer mal Programme wie CutOut veröffentlicht, welche auf die Freistellung spezialisiert und dabei sogar recht günstig sind.

Freistellungsexperte CutOut 5 professional!

Nicht jeder Anwender ist Experte in der Bildbearbeitung und speziell in der so oft benötigten Freistellung. Es gibt viele tolle Techniken, welche richtig gute Ergebnisse auch mit kostengünstigen Programmen zur Bildbearbeitung zu Tage bringen können.

Natürlich wollen solche Techniken erst einmal erlernt sein. Und neben dem Lernaufwand kostet natürlich auch die Anwendung dieser Techniken jede Menge Zeit.

Somit haben Spezialprogramme absolut ihre Berechtigung. Eine solche Software ist das neu in Version 5 erschienene CutOut 5 professional, welches neben einer optimalen Unterstützung für die Freistellung auch noch eine sehr umfangreiche Tool-Box mitbringt und so zusätzlich für viele weitere Einsatzzwecke geeignet ist.

CutOut 5 - Professional

CutOut 5 professional verspricht, den Anwender zum Experten beim Freistellen zu machen. Dafür hat man in der neuen Version die automatische Erkennung von Vorder- und Hintergrund weiter verbessert.

Wert wurde darauf gelegt, den gesamten Arbeitsablauf zu optimieren. Schließlich wollte man mit der neuen Version 5 ein noch schnelleres und dennoch sehr präzises Arbeiten erreichen.

Als Herzstück der Software bezeichnen die Entwickler das neue kantenbasierte Innen-/Außenrand-Matting. Es reicht aus, freizustellende Objekte einfach nur ganz grob mit dem Pinsel zu umfahren.

CutOut 5 scheint dabei so intelligent zu sein, dass es den Unterschied von Innen- oder Außenbereich ganz automatisch erkennt und erfasst. Dadurch lassen sich dann auch ganz feine Objekte wie Haare oder Gras sauber ausschneiden.

Schon die bisherigen Versionen setzten die sogenannte Chromakey-Technik ein, um zb. ein Model mit einheitlichem Hintergrund mit nur einem Klick ruckzuck freizustellen. Diese Technik wurde ebenfalls weiter verbessert und verspricht zauberhafte Ergebnisse.

CutOut 5 professional versteht sich als Komplettlösung für Fotomontagen und bietet daher einiges mehr, als nur die Freistellung.

Die Entwickler sehen ihr Programm sicher zu Recht als Experten für Bildmontagen. Hierfür sind wichtige Werkzeuge mit an Bord.

Die Werkzeuge sind übersichtlich in einer Toolbox zu finden. Unter anderem sind dort folgende Arbeitsgeräte zu finden:

  • Belichtungstools
  • Direktfilter
  • Farbmixer
  • Dynamikregler
  • Perspektivenanpassung
  • Entnebler
  • Schärfetools
  • Weichzeichnungstools
  • Beauty-Retusche
  • Starlight Filter

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Toolbox, welche noch sehr viel mehr Hilfsmittel bietet.

CutOut 5 wird in drei Varianten angeboten. Dies sind Standard, Elements und Professional, wobei letztere natürlich die meisten Optionen zur Verfügung stellt.

Angesichts des günstigen Preises muss man ganz klar zur Professional-Version raten. Für lediglich 99 Euro erhält man hier auch eine zeitsparende Stapelverarbeitung, Gaußschen Weichzeichner, erweitertes Schärfen, Beauty-Filter für weiche Haut, chromatische Aberrationen lassen sich entfernen, Rauschreduzierung, Spot-Messung und diverse Dinge mehr, welche den günstigeren Versionen fehlen.

Die Software ist für Windows und Mac erhältlich und läuft bereits auf Rechnern ab 1,2 GHz Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher.

Fazit!

Mit CutOut 5 professional erhält man eine hochwertige Software, welche optimal für die zügige und dennoch professionelle Freistellung geeignet ist. Zusätzlich werden sehr viele Features zu einem mehr als fairen Preis geboten, welche den Einsatz weiterer Bildbearbeitungsprogramme nicht mehr unbedingt notwendig machen. Somit kann CutOut 5 professional guten Gewissens auch als Komplettlösung bezeichnet werden.

Natürlich ist es immer von Vorteil, sich eine Software vorab ansehen und ausprobieren zu können. Für diesen Fall wird eine Demoversion zur Verfügung gestellt, welche ganz ohne Anmeldung heruntergeladen werden kann.

Hier geht es zu CutOut 5 professional.

Hier CutOut 5 Demo-Download starten.

Mittlerweile gibt es eine aktuellere Version, welche ausführlich in dem Bericht CutOut 2018 professional ausprobiert beschrieben wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen