Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

Nature effects 8 - CoverMit vielen verbesserten Effekten wartet das neue Nature effects 8 von Franzis auf. Mit 123 Naturphänomenen und Effekten lässt sich eine ganz eigene Wettersituation simulieren. Im Handumdrehen bekommen Fotos damit eine individuelle und einzigartige Note, auch weil neben vielen Voreinstellungen jederzeit kreativ eingegriffen werden kann.

Natureffekte für Fotos!

Nature effects 8Viele Fotofreunde sind mit recht gutem Equipment unterwegs und besitzen ausreichend Fachwissen zur grundlegenden, nachträglichen Bildbearbeitung. Dadurch entstehen fast immer recht akzeptable Fotos. Das klingt eigentlich sehr positiv, hat aber auch einen Nachteil. Die eigenen guten Bilder stechen aus der Masse einfach nicht hervor, sie sind nur gewöhnlich.

Um dem entgegenzuwirken, hilft viel Kreativität und Know-How in der Bildbearbeitung, welches weit über die Grundlagen hinausgeht. Hier setzt Nature effects an und hilft bei beiden Aspekten. Man muss also kein Photoshop-Guru sein und vor kreativen Ideen nur so sprühen, um seine Fotos in echte Hingucker zu wandeln. Aber auch Profis werden die nicht unerhebliche Zeitersparnis zu schätzen wissen, welche durch den Einsatz von Nature effects 8 erreichbar ist.

Das hat Nature effects 8 zu bieten:

  • Nordlicht mit 22 Voreinstellungen wie Glühen, Purpurhimmel, diffuser Schein, Grüner Nebel...
  • Regen mit 13 Presets wie Nieseln, Starkregen, Wind und Regen, Sturm, Platzregen, Schnee...
  • Sonne mit 17 Presets wie Mond, Sterne, Komet, Mitternachtssonne, Dämmerung, Sonnenuntergang, mystisches Licht...
  • Wasser mit 11 Voreinstellungen wie transparentes Wasser, Wellen, tiefer Ozean, See, seichtes Wasser, Flut, Wasserspiegelungen...
  • Blitz mit 9 Presets wie Gewitter, elektrischer Schlag, Lichtblitze, Rollblitze...
  • Wolken mit 8 Presets wie Dunst, dichte Wolken, Morgennebel, Schäfchenwolken, Quellwolken, Federwolken...
  • Reif mit 6 Vorgaben wie diverse Eismuster, Schneekristalle, Schneeschmelze, Moos...
  • Regenbogen mit 9 Presets wie Sanfter Schein, Transparenter Bogen, Nebelbogen, Wolkenbogen, Märchenbogen...

 

Dazu gibt es noch die Deluxe-Kategorien mit 14 Feuer-Presets wie Kerzenschein, Lagerfeuer, züngelnde Flammen, Feuerwolke, flackerndes Licht, loderndes Feuer und Flächenbrand. Außerdem beinhaltet die Deluxe-Kategorie noch 14 Eis-Presets. Hier enthalten sind transparentes Eis, dichtes Eis, Kristalleis, Eisblasen sowie viele Eismuster und Eisformen.

Die Software kann als eigenständige Anwendung für PC oder Mac und auch als Plugin für Photoshop genutzt werden. Mit einem Preis von derzeit 119 Euro wird Nature effects 8 als Download- und als Box-Version angeboten.

Weitere Informationen, Kaufmöglichkeit und eine kostenlose Demoversion sind über die Nature effects 8 - Produktseite erhältlich.

Achtung Update!!!

Inzwischen wurde auch ein ausführlicher Testbericht zu Nature effects 8 veröffentlicht unter Nature effects 8 im Test

Kommentar schreiben