Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

shutterstock-editorDie Beta-Phase für den Shutterstock-Editor ist nun beendet. Mit neuen Funktionen wandelt man das Foto-Bearbeitungstool zum Online-Design-Tool. Damit ist ab sofort auch ohne spezielles Wissen, die Erstellung von hochwertigem Content z.B. für die Werbung, alleine über eine Browseranwendung möglich. Wie schon von der Beta-Version bekannt, ist auch die Oberfläche des finalen Online-Bildbearbeitungstools in Deutsch realisiert.

Online-Designs einfach erstellen mit dem Shutterstock Editor!

shutterstock-editor-effekte

Marketing-Spezialisten werden sich über die erstmalig verfügbare End-to-End-Lösung für Online-Designs freuen. Der weltweit führende Bild-, Video- und Musikanbieter Shutterstock hat sein Online-Designtool um neue Funktionalitäten erweitert.

Der nun aus dem Beta-Status entlassene Shutterstock-Editor bietet jetzt auch professionell gestaltete Vorlagen.

shutterstock-editor-vorlagen

Die Vorlagen können natürlich mit weiteren grafischen Elementen bereichert, mit Text und Effekten versehen und beliebig in der Größe angepasst werden. Eine so angepasste Vorlage kann dann als eigenes Design abgelegt werden.

shutterstock-editor-design

Neben häufig genutzten, voreingestellten Größen, können auch eigene Abmessungen definiert werden. Diese werden dann künftig ebenfalls in den Voreinstellungen gelistet.

shutterstock-editor-groessen

Ein eigenes Logo oder Firmenbild kann hochgeladen werden. Entwürfe können gespeichert und nachträglich weiter bearbeitet werden. Fertige Designs lassen sich auf soziale Netzwerke hochladen.

shutterstock-editor-upload

Erstmalig wurde der Editor bereits im Dezember 2015 als Beta-Version zur Verfügung gestellt. Damit sollten kleine Unternehmen, Social Media Manager und Content Marketing Spezialisten bereits Werbematerialien auf einfache und schnelle Weise erstellen können.

Ein großer Vorteil der Webanwendung sind natürlich die Millionen an Fotos und Illustrationen, welche direkt über den Online-Editor zugänglich und bearbeitbar sind. So können sehr zügig und ohne Fachwissen in der Bildbearbeitung, Präsentationen, Social-Media-Beiträge und Werbeanzeigen realisiert werden.

shutterstock-editor-fotosuche

Durch die vier neuen Features seit der Betaversion soll es jetzt also möglich sein, hochwertigen visuellen Content ohne Design-Schulung oder zusätzliche Software zu erstellen.

Shutterstock Editor Highlights:

  • Professionell gestaltete Templates
  • Suche von über 100 Millionen qualitativ hochwertigen Bildern
  • Einfache und intuitiv zu bedienende Werkzeuge zur Bearbeitung von Bildern und Illustrationen
  • Personalisierung von Designs durch das Hochladen von Logos oder Firmenbildern
  • Speicherung von Designs zur weiteren nachträglichen Bearbeitung
  • Veröffentlichung von Designs direkt auf sozialen Netzwerken

 

Mit sinnvollen neuen Features versehen, ist der neue Shutterstock-Editor jetzt der Beta-Phase entwachsen und produktiv einsetzbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen