Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

Joomla UpdateErst vor einigen Tagen wurde Joomla 3.6.3 veröffentlicht, welches diverse Fehler behob und kleinere Verbesserungen zur Verfügung stellte. Jetzt wurde Joomla in Version 3.6.4 nachgeschoben, weil gleich zwei sehr gefährliche Sicherheitslücken und ein ebenfalls bedenklicher Bug bekannt wurden.

Joomla 3.6.4 schließt gefährliche Lücken!

Joomla Aktualisierung

In der letzten Woche hatte das Joomla-Projekt die Version 3.6.3 seines Contentmanagement-Systems veröffentlicht. Diese Release behob ein Problem mit der Rückwärts-Kompatibilität, welche in Version 3.6.2 mit der Artikelsortierung eingeflossen ist.

Des Weiteren wurden die WYSIWYG-Editoren erneuert. Seit dem liegt der TinyMCE in Version 4.4.3 und der CodeMirror in Version 5.18.0 vor.

In vielen weiteren Bereichen wurden Fehler behoben und kleinere Verbesserungen vorgenommen. Leider sind aber ganz offensichtlich einige Probleme übersehen worden.

So hat man inzwischen Joomla 3.4.6 veröffentlicht. Das Joomla-Projekt spricht von zwei kritischen Sicherheitslücken und einem Fehler bezüglich der Zwei-Faktor-Authentifizierung, welche behoben wurden.

Es konnte eine Anmeldung mit unerlaubt hohem Level, also höheren Privilegien, im Backend erfolgen. Außerdem war es möglich, einen Account zu erstellen bzw. sich zu registrieren, auch wenn diese Möglichkeit vom Administrator deaktiviert wurde. Diese Probleme bestanden offensichtlich bereits seit Joomla 3.4.4.

So wundert die Empfehlung des Joomla-Projekts nicht, möglichst sofort auf die aktuelle Version zu erneuern.

Wie üblich, sind die aktuellen Joomla-Versionen auch hier im Downloadbereich in der Kategorie Joomla erhältlich. Zur Verfügung stehen neben den englischen Original-Versionen auch die deutschen Varianten als Update-Paket oder als Voll-Installation.

Tiefere Informationen zu Joomla 3.6.4 sind in den Joomla-News zu finden.

Kommentar schreiben