Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Typo3 in Version 8.6 erschienen!

Ahadesign News

typo3-logoDas bekannte Profi-CMS Typo3 wurde in Version 8.6 veröffentlicht. Das Core-Team bezeichnet die Veröffentlichung als letzten wichtigen Schritt, bevor Typo3 8 mit Langzeitunterstützung im April 2017 erscheinen soll. Die jetzt veröffentlichte Variante beinhaltet bereits die Features, welche später auch in die LTS-Version einfließen sollen.

Typo3 mit neuen Features und vielen Änderungen!

Release-Notes zum aktuellen Typo3Release-Notes zum aktuellen Typo3

Screenshot: typo3.org

Schon seit Version 7 konnten Bilder mit einem Backend-Editor beschnitten werden. Dieser Image Manipulation Wizard wurde jetzt erweitert. Es ist nun möglich, mehrere Beschnitte für ein einzelnes Bild durchzuführen. So können unterschiedliche Bildbereiche in Abhängigkeit zur Bildschirmgröße angezeigt werden.

Interessant ist auch die Möglichkeit, gezielt einen wichtigen Bereich des Bildes zu markieren, welcher in jedem Fall immer sichtbar sein soll. Außerdem lassen sich Bereiche für einen optimalen visuellen Eindruck abblenden.

Als Basis für das Rendern von Inhalten einer Website kommen bei Typo3 die Erweiterungen fluid_styled_content und css_styled_content zur Anwendung. Hier hat man laut Aussage des Core-Teams sehr viel Arbeit investiert und für eine bessere Ausrichtung bei gleichzeitiger Verwendung beider Extensions gesorgt.

content-elements

Screenshot: typo3.org

Menüelemente wie Liste der Seiten und Liste der Bereiche sind jetzt echte Inhaltselemente, welche mit dem neuen Element-Assistenten ohne Zwischenschritte direkt selektiert werden können.

Auch der Umgang mit Formularen wurde weiter verbessert. Links werden vernünftig als Seitenpfad und nicht mehr als kryptischer interner Verweis angezeigt. Fehler bei der Überprüfung von Formularen werden nun in der rechten oberen Ecke des Backends dargestellt und erlauben das direkte Anspringen der fehlerhaften Felder.

formular-pruefung

Screenshot: typo3.org

Es gibt noch diverse weitere Neuerungen und Verbesserungen, welche z.B. die Funktion zur Sprachsynchronisation und das Scheduler-Modul betreffen. Ausführliche Informationen gibt es wie üblich, in den Release-Notes zum aktuellen Typo3.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren