Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

pantone-solid-uncoated-v2Gerade im Webdesign sind Farben immens wichtig. Je nach Produkten oder Dienstleistungen und damit der jeweiligen Zielgruppe, haben die richtigen Farben enormen Einfluss auf das Verhalten der Seitenbesucher bzw. der potenziellen Kunden. Diverse Hilfsmittel unterstützen bei der Suche nach den passenden Farben und sinnvollen Kombinationen für das Webdesign.

Farbliche Gestaltung einer Website!

aha-farbbalance

Neben Musik sind es gerade Farben, die Menschen besonders stark berühren. Nun gibt es für Farben und Layout eine Vielzahl an Regeln, die je nach Anforderungszweck passend angewendet werden können. Ein wirklich komplexes Thema, zu dem es jede Menge umfangreicher Bücher gibt.

Für eine professionelle Gestaltung sollte also fundiertes Fachwissen vorhanden sein, um die gewünschte Zielsetzung im Webdesign optimal umsetzen zu können. Allerdings liegen die Kernkompetenzen vieler Seitenbetreiber nicht zwangsläufig im Design. Die ohnehin knappe Zeit soll normalerweise gewinnbringend für Produkte und Dienstleistungen eingesetzt werden.

Glücklicherweise muss man in der heutigen Zeit nicht mehr unbedingt dicke Wälzer studieren, um ein anständiges Layout mit guter Farbgestaltung hinzubekommen. Im Internet kursieren vielfältige Tipps und Tricks für Farben auf einer Website, welche mal mehr, mal weniger gut sind. Eine recht schöne Anleitung ist bei WebSiteX5 unter dem Titel "Das Geheimnis, die Farben einer Website perfekt zu kombinieren, wie ein echter Jedi im Webdesign" erschienen.

Dort geht man schon mal gleich auf die grundlegendste Frage ein. Wie wählt man die richtigen Farben? Die Anleitung stellt auch diverse Infografiken für ein gutes Verständnis bereit und beantwortet ungefähr folgende Fragen:

  • Was ist an richtigen Farben so wichtig?
  • Welches Farbschema passt für welche Website?
  • Wie kann die Grundfarbe ermittelt werden?
  • Was sind die besten Tools für schnelle Farbkombinationen?
  • Wie ist ein Farbschema anzuwenden?
  • Auf was ist bei Buttons und Text zu achten?

 

Man erfährt, dass Farben die Lesbarkeit bestimmen und sogar Kaufabsichten positiv beeinflussen können. Einige Grundlagen lassen sich natürlich auch in dieser Anleitung nicht vermeiden, jedoch sind sie recht kompakt gehalten. So geht man zum Thema Farbschema auf die Bestandteile Grundfarbe, Kontrastfarbe und Textfarbe ein und weist auf Beispiele hin.

Neben vielen hilfreichen Tipps werden einige Farb-Tools wie z.B. Browsererweiterungen, Online-Editoren und fertige Farbpaletten vorgestellt, welche jedem Webmaster das Leben erleichtern. Nach dem Lesen des Tutorials dürfte das Kombinieren von Farben für das Webdesign kein Geheimnis mehr sein.

Kommentar schreiben