Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

able2extract11-logoHäufig steht man vor der Situation, eine PDF-Datei möglichst schnell in ein Word-Dokument oder in andere Formate konvertieren zu müssen. Dabei ist es keinesfalls nötig, auf die teure Adobe-Lösung Acrobat zu setzen. Zum Ziel kommt man ebenso mit dem PDF-Tool Able2Extract Pro 11 und das laut Hersteller in wenigen Sekunden. PDF´s lassen sich mit der Software außerdem auch bearbeiten, ohne sie umzuwandeln.

PDF editieren und umwandeln!

able2extract11-oberflaeche

Wer native oder gescannte PDF-Dateien direkt bearbeiten oder in eines der populären Dateiformate wie MS Office, CSV, AutoCAD, Bildformate und mehr, umwandeln möchte, sollte Able2Extract Professional 11 von Investintech einen näheren Blick gönnen. Das Programm setzt auf eine einfache und intuitive Bedienung. Auch kompliziertere Bearbeitungen sollen mit wenigen Klicks erledigt sein.

Hauptmerkmale von Able2Extract Professional 11:

  • Einfache 3-Schritt-Umwandlung durch Öffnen, Auswählen und Konvertieren
  • Erstellen von professionellen und sicheren PDF-Dokumenten
  • Viele Dateiformate nach Excel konvertieren
  • PDF nach Excel unter Berücksichtigung der Tabellen- und Zeilenstruktur
  • PDF´s mit Kommentaren, Links, Wasserzeichen usw. versehen
  • PDF´s in die von AutoCAD verwendeten Dateiformate DXF und DWG umwandeln
  • PDF nach CSV für die direkte Bearbeitung im Unternehmen mit Datenbanken und Analytics-Software
  • Automatisierte Konvertierung mit der Stapelverarbeitung
  • Erweiterter PDF-Editor auch für die Bearbeitung von Logos usw.

 

Ausgelegt um Zeit zu sparen, öffnet man im PDF-Editor ein Dokument, klickt auf Edit und kann loslegen. Alle Änderungen sind sofort sichtbar. Enthält das PDF mehrere Seiten, können diese jederzeit auch skaliert und gedreht werden. Die Skalierung funktioniert auch prozentual. So lässt sich schnell das komplette Seitenlayout anpassen.

Sehr einfach lassen sich auch einzelne Seiten aus einem PDF extrahieren oder in ein Dokument vereinen. Toll ist die Möglichkeit, einfach Bilder in ein PDF einzufügen, ohne es vorher konvertieren zu müssen. Das funktioniert mit den Formaten bmp, jpg, jpeg, png, gif, tif und tiff. Ebenso leicht lassen sich Formen in den Inhalt einbringen. Es kann zwischen neun Vektorformen wie zum Beispiel Rechtecke, Dreiecke, Sterne usw. gewählt werden. Und natürlich können Texte und Formen ebenfalls skaliert, rotiert sowie mit Farben und Rahmen versehen werden.

Der PDF-Export ist in 12 Formate direkt über die Werkzeugleiste im Editor mit einem Klick möglich. Unter anderem PDF nach Word, Excel, DWG und viele mehr.

Besonderen Wert haben die Entwickler auch auf die Sicherheit gelegt. Anwender können PDF-Dokumente öffnen und entschlüsseln und nach der Bearbeitung wieder als verschlüsseltes PDF speichern. Oder man öffnet andere Dokumente mit einem Rechtsklick in Able2Extract und erstellt daraus sichere PDF-Dateien. Einfach und effektiv, wie die Entwickler sicher zurecht meinen.

Das Programm arbeitet mit einer proprietären Umwandlungstechnologie, die laut Investintech einzigartig ist und Geschwindigkeit sowie Qualität für Anzeige und Konvertierung sicherstellt. Ein extrem intuitives Benutzer-Interface macht die PDF-Bearbeitung laut Hersteller zum Kinderspiel. Gerne verweist man auf 250000 bereits lizenzierte Programme. Able2Extract Professional 11 setzt sich zusammen aus PDF-Editor, PDF-Konverter und PDF-Ersteller.

able2extract11-tabelle

Bisher ist Able2Extract Professional 11 nur in englischer Sprache erhältlich, was wegen der einfachen und intuitiven Bedienung aber keine große Hürde darstellen dürfte. Die umfassenden Möglichkeiten haben allerdings auch ihren Preis. Angeboten werden zwei Lizenz-Modelle. Für 30 Tage verlangt man 34,95 US-Dollar. Sicher besser kommt man mit der Full License für einmalig 149,95 US-Dollar weg. Um nicht die berühmte Katze im Sack kaufen zu müssen, lässt sich auch eine kostenlose Testversion herunterladen, welche dann für 7 Tage genutzt werden kann.

Weitere Informationen und Kaufmöglichkeit, gibt es auf der Produktseite zu Able2Extract Professional 11. Dort ist auch eine interaktive Anwendung zu finden, mit der man schnell den wirklich leichten Umgang mit dem PDF-Editor begreift.

Damit ist Able2Extract Professional 11 von Investintech aus Kanada eine auf dem deutschen Markt vielleicht noch nicht ganz so bekannte, aber nicht minder interessante, umfangreiche und für professionelle Anwender gedachte Lösung, die Layout, Grafik und Text berücksichtigt.

Kommentar schreiben