Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

macphun-logoMit den neuen Versionen 2018 hat Macphun seine beliebtesten Programme zur Bildbearbeitung, die bisher nur für den Mac erhältlich waren, auch für den PC verfügbar gemacht. Mit dem bereits hier getesteten Luminar 2018 tritt man als Alternative gegen Adobe Lightroom an. Und auch Aurora HDR 2018, welches hier ebenfalls in Kürze getestet und ausführlich vorgestellt wird, muss sich vor Konkurrenzprodukten nicht verstecken. Derzeit sind beide Programme günstiger als sonst zu haben und es gibt Bonus-Inhalte oben drauf.

Lightroom-Alternative und HDR-Software von Macphun derzeit günstiger als sonst!

luminar2018-windows

Als Team aus Profi-Fotografen und Software-Programmierern hat sich Macphun zum Ziel gesetzt, Software zu entwickeln, mit der perfekte Bilder in kürzester Zeit geschaffen werden können. Man möchte eine würdige Alternative zu Adobe sein und steckt dafür das ganze Herzblut in Aurora HDR und Luminar, wie es bei Macphun heißt.

Weil die angebotenen Software-Applikationen inzwischen auch für Windows und nicht mehr nur für den Mac verfügbar sind, wird Macphun zu Skylum. Als Endverbraucher kann man das gut nachvollziehen, es kann einem aber auch egal sein. Wichtig ist, was aus der Software inzwischen geworden ist bzw. wie brauchbar sie auch unter Windows ist.

Luminar 2018

luminar2018-cover

Zumindest zu Luminar 2018 können wir uns nach ausführlichen Tests bereits ein Urteil erlauben. Der sehr ausführliche Testbericht ist übrigens hier im Tutorialbereich in der Kategorie Bildbearbeitung unter "Luminar 2018 - Die Adobe-Alternative für Windows im Test!" zu finden. Macphun bzw. Skylum bewirbt Luminar 2018 als das intuitivste, professionelle Bildbearbeitungsprogramm voller Innovationen und das entspricht tatsächlich auch der Realität. Man kennt sich einfach sehr schnell damit aus und ist dann in kürzester Zeit in der Lage, Top-Bilder zu erschaffen, wie man sie von Profis kennt.

Neuerungen und Verbesserungen in Luminar 2018:

  • Neues und schnelleres RAW-Entwicklungsmodul mit Werkzeugen für Objektivkorrektur und Transformation
  • Optimierte Benutzeroberfläche
  • Neuer Sonnenstrahlfilter mit künstlicher Intelligenz
  • Neues LUT-Mapping (Farbzuordnungstabellen)
  • Neuer Abwedeln- und Nachbelichten-Filter
  • Neuer Brillanz- und Wärmefilter
  • Neuer Mattierungsfilter für Vintage-Look mit Seidenglanz-Finish
  • Neuer Filter für die Farbverschiebung
  • Neue Echtzeit-Rauschentfernung
  • Neue Unterstützung von Drittanbieter-Plugins für Adobe
  • Verbesserte Maskierung
  • Verbesserte zweifarbige Bildtönung
  • Verbesserte Cross-Entwicklung
  • Verbessertes Bildleuchten
  • Verbesserte Struktur und Mikrostruktur
  • Verbesserte Split-Tönung

 

Momentan läuft noch das Cyber-Monday-Angebot für Luminar 2018, welches jetzt inklusive einem 130 US-Dollar GRATIS-Bonuspaket erhältlich ist. Wer jetzt zugreift, kann sich das außergewöhnliche Bildbearbeitungsprogramm also mitsamt dem Bonuspaket für 69 Euro holen.

Hier geht es zum Luminar 2018 - Angebot. Die Seite enthält viele weitere Informationen zur Software und auch ein günstigeres Upgrade ist dort möglich.

Aurora HDR 2018

aurora-hdr2018cover

Für die Entwicklung von Aurora HDR, dem laut Macphun meistverkauften HDR-Programm für den Mac und den PC, hat man sich den in aller Welt bekannten HDR-Fotografen Trey Ratcliff ins Boot geholt. Wir konnten bereits einen ersten Blick in die Software werfen und haben festgestellt, dass sowohl dramatische, als auch ganz natürliche Ergebnisse erzielt werden können. Gerade letztere Tatsache ist ja für viele Fotografen ein wichtiges Argument.

Auch der Umgang mit Aurora HDR 2018 ist sehr intuitiv zu bewerkstelligen und wie mit Luminar 2018, kommt man auch hier in kurzer Zeit zu sehr professionellen Ergebnissen. Beide Programme bieten zudem tolle selektive Bearbeitungsmöglichkeiten wie Pinsel, Verlaufs- und Radialfilter sowie Luminanzmasken und können als Einzelprogramm oder als Plug-in für Lightroom, Photoshop usw. genutzt werden.

Einige der Neuerungen und Verbesserungen zu Aurora HDR 2018:

  • Verbessertes Tone-Mapping
  • Objektivkorrektur
  • Transformieren-Werkzeug
  • HDR-Verbesserung
  • 200% schneller
  • Für Mac OS und Windows
  • Werkzeug zum Abwedeln und Nachbelichten
  • Neue Benutzeroberfläche
  • Neuer Struktur-Algorithmus
  • Protokollpalette

 

Normalerweise wird Aurora HDR 2018 für 99 Euro angeboten. Im Rahmen des derzeitigen Black Friday Offer bekommt man jetzt ein Bonuspaket im Wert von 90 USD dazu und bezahlt lediglich 89 Euro.

Hier geht es zum Aurora HDR 2018 - Angebot. Auf der Seite sind noch viele weitere Informationen zu dem innovativen HDR-Programm zu finden und auch dort gibt es einen noch günstigeren Upgrade-Preis. In Kürze wird es bei uns auch einen ausführlichen Bericht zu Aurora HDR 2018 geben.

Kommentar schreiben