Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

ashampoo-burningstudio19-logoEs gibt wieder Neuerungen und Verbesserungen für die beliebte Brenn-Suite der Oldenburger Firma Ashampoo. Jetzt ist Version 19 des Ashampoo Burning Studio erschienen, welche nun mit einem Kratzerschutz für den Datenzugriff sowie mit einem neuen Modus für den Video-Editor aufwartet und hier verlost wird. Es gibt noch weitere Neuerungen der weit über ein Brennprogramm hinausgehenden Software, die wir hier vorstellen. Wir verlosen exklusiv wieder fünf Lizenzen für je eine Vollversion.

Neuer moderner Multimedia-Bereich für die leistungsstarke Ashampoo-Brennsuite!

ashampoo-burningstudio19-box

Leistungsstark und dennoch günstig, hat sich das Ashampoo Burning Studio mittlerweile in aller Welt einen Namen gemacht. Neben dem Brennen, Kopieren und Rippen von Fotos, Filmen, Musik und sonstigen Daten, bietet das neue Burning Studio 19 einen ziemlich genialen Multimedia-Bereich mit vielen Vorlagen, Themes und Menüs. Diese können komfortabel für selbst erstellte Diashows oder Autostart-Medien genutzt werden.

Schon länger zeichnet sich das Ashampoo Burning Studio dadurch aus, weit mehr als ein reines Brennprogramm zu sein. Der modernisierte Mutimedia-Bereich erlaubt somit auch die Erstellung und Bearbeitung eigener Filmprojekte. Das funktioniert auch mit sehr komplexen Projekten, die bequem geschnitten und sehr leicht mit Vor- und Abspann versehen werden können.

Die Neuerungen des Ashampoo Burning Studio 19:

  • Mit dem neuen Kratzerschutz sind Daten auch bei beschädigter Disc-Oberfläche zugänglich
  • Für den Multimedia-Einsatz können Menüs, Themes und Vorlagen genutzt werden
  • Es gibt eine Brennhistorie für die letzten 20 Projekte, welche auch eine Wiederherstellung ermöglicht
  • Für eine schnelle und einfache Bearbeitung, hat der Video-Editor einen neuen Modus erhalten
  • Für mehr als 1000 Autoradios gibt es jetzt passgenaue Format-Profile

 

Darüberhinaus bietet das Ashampoo Burning Studio 19 natürlich alle bewährten Features, die bereits aus Version 18 bekannt sind. Diese sind in dem umfangreichen Bericht "Ashampoo Burning Studio 18 Verlosung und Test" genau beschrieben und werden hier sinnvollerweise nicht erneut vorgestellt.

Installation, Programmstart und erste Einstellungen

Die Installation gelingt wie üblich, sehr schnell. Auch die Performance der Software lässt nicht zu wünschen übrig, wie man bereits am schnellen Programmstart und später auch bei der Arbeit mit der Software sieht. Begrüßt wird man von einer neu gestalteten, modernen Oberfläche.

ashampoo-burningstudio19-startfenster

Wie gewohnt, ist die Oberfläche sehr aufgeräumt und einfach zu verstehen. Rechts oben befinden sich diverse Icons für die grundlegenden Einstellungen, zusätzliche Layouts für einen anderen Look der Oberfläche, die Hilfe usw.

Rechts kann auf sämtliche Features zugegriffen werden, wobei beim Überfahren mit der Maus zu jeder Kategorie, weitere anklickbare Optionen ausklappen. Ganz unten bei Service in den Service-Einstellungen, lassen sich die Optionen für gewünschte Benachrichtungen definieren. Ansonsten findet man dort neue verfügbare Skin-Dateien, Authoring-Vorlagen, Vorlagen für Movie und Slideshow sowie neue Cover-Editor-Vorlagen, die zum Download bereitstehen.

Diashow erstellen

ashampoo-burningstudio19-film-und-diashow-menue

Wie gewohnt, wird man auf bewährte Weise durch die einzelnen Schritte geführt, wie man hier für die Kategorie "Film + Diashow mit der Option "Film/Diashow DVD erstellen" sieht.

ashampoo-burningstudio19-authoring-schritt1

Nach der Vergabe eines Titels führt der Klick auf die Weiter-Schaltfläche zum nächsten logischen Schritt.

ashampoo-burningstudio19-tvsystem

Wie hier bei der Wahl des richtigen Systems und Formats, sind alle Fenster stets gut beschrieben und lassen auch für den Laien keine Fragen unbeantwortet. Zudem sind die Optionen schon sinnvoll vorgegeben und müssen meist nicht geändert werden.

Im nächsten Schritt lassen sich Filme neu erstellen oder bestehende Filme und Fotos hinzufügen. Hier soll eine Diashow mit Fotos erstellt werden, was mit Klick auf das rechte der drei Icons gelingt.

ashampoo-burningstudio19-neues-projekt

Sogleich wird ein weiteres Fenster über den bisherigen Dialog gelegt, wo auch ein neues einfaches Projekt erstellt werden kann. Das bietet sich für sehr schnelle Ergebnisse unbedingt an. Mit Klick auf diese simple Option wird man zu Vorlagen geführt, die sich durch Herunterladen auch noch erweitern lassen.

ashampoo-burningstudio19-projekt-vorlagen

Weiter geht es mit einer Abfrage zur Anpassung an Musik oder Zeit oder ob man den freien Modus bevorzugt. Für den freien Modus lassen sich dann die Dynamik und Übergänge definieren.

ashampoo-burningstudio19-dynamik-uebergang

Für eine optimale Beurteilung wird dabei eine animierte Vorschau dargestellt. Auf Wunsch kann hier auch gleich eine passende Hintergrundmusik geladen werden, man kann aber auch darauf verzichten. Im nächsten Schritt werden dann die Fotos hinzugefügt.

ashampoo-burningstudio19-dateien-laden

In der Detailansicht können die Bilder in großer Ansicht geblättert werden. Im nächsten Schritt wird eine abspielbare Vorschau gezeigt.

Schließlich erscheint das Projektfenster mit der fertig aufbereiteten Diashow.

ashampoo-burningstudio19-projektfenster-diashow

Hier lässt sich alles noch weiter bearbeiten und anpassen und natürlich kann die Diashow hier bereits abgespielt werden. Zum Beispiel kann Text, Formen und weitere Bilder hinzugefügt werden. Übergänge können verändert werden, Vor- und Abspann lassen sich genau definieren und mehr. Die Schritte sind wirklich einfach nachzuvollziehen. Schließlich wird die fertige Diashow gespeichert und steht dann im Authoring-Fenster zur Verfügung.

ashampoo-burningstudio19-authoringfenster-diashow

Auch hier bleiben alle Möglichkeiten zur Bearbeitung und Anpassung weiterhin gegeben. Nun geht es weiter mit den Einstellungen zum Speichern auf einem gewünschten Medium.

Nun können wieder zahlreiche Vorlagen genutzt und auf Wunsch auch ein Menü für die Disc verwendet werden.

ashampoo-burningstudio19-disc-design

Auch an dieser Stelle könnten weitere Themen aus dem Internet geladen werden. Das nächste Fenster bietet ebenso weitere sinnvolle Möglichkeiten für die Gestaltung der Disc-Oberfläche.

ashampoo-burningstudio19-authoringfenster-disc-gestaltung

Im nächsten Fenster kann dann die Ausgabe auf Disc oder auch in einen Ordner nach Wunsch erfolgen. Außerdem lässt sich die Ausgabe-Qualität einstellen.

Mit Klick auf "Weiter" startet die Berechnung, was hier mit nur 10 Bildern extrem zügig passiert. Schließlich wird eine Erfolgsmeldung ausgegeben und es könnte zum Hauptmenü zurückgesprungen werden. Das kennt man ja schon vom Vorgänger. Ohne große Einstellungen und Überlegungen ist so ganz schnell eine ansprechende Diashow mit schönen Übergängen erstellt. Und man behält auch immer die Möglichkeit, alles ganz genau selbst zu definieren.

Kratzerschutz

Ganz neu im Ashampoo Burning Studio 19 ist der Kratzerschutz. Er kann sowohl für die Erstellung, als auch für die Wiederherstellung von Daten genutzt werden, auch wenn die Disc bereits Beschädigungen wie eben Kratzer usw aufweist.

ashampoo-burningstudio19-kratzerschutz

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die man am besten selbst erkundet. Aufgrund der wirklich intuitiven Benutzerführung, ist die verfügbare Programm-Hilfe eigentlich gar nicht nötig. Da kommt wirklich jeder zurecht.

Die Speicherung von Filmen, Diashows oder Daten, ist in zahlreichen Formaten und auf allen Medien möglich. Für eine sinnvolle Nutzung des Ashampoo Burning Studio 19 muss man also gar kein CD/DVD/Blue-ray-Laufwerk im Rechner haben. Genausogut kann auf USB, Netzwerklaufwerken, Wechseldatenträgern oder einfach auf Festplatte gespeichert werden.

Fazit

aha-auszeichnung-ashampoo-burningstudio19Das Ashampoo Burning Studio 19 wurde sinnvoll weiterentwickelt und um sehr brauchbare Features erweitert. Die Performance der Software ist hervorragend.

Sämtliche Daten lassen sich mit nahezu allen Formaten auf alle Speichermedien sichern.

Selten bekommt man derart viel Leistung und Features zu einem solch attraktiven Preis. Das kann nur zu einer Empfehlung führen.

Verfügbarkeit

Angeboten wird das Ashampoo Burning Studio 19 regulär für 49,99 Euro. Momentan gibt es sogar 60 Prozent Rabatt für das Ashampoo Burning Studio 19 und man muss nur 19,99 Euro für ein Top-Produkt ausgeben. Das entspricht dem Upgrade-Preis für Besitzer der Vor-Version.

Hier geht es direkt zum Ashampoo Burning Studio 19 Download.

Verlosung

ashampoo-burningstudio19-lizenzDiesen direkten Download können alle nutzen, die hier eine von fünf Lizenzen gewinnen, die uns Ashampoo freundlicherweise wieder zur Verfügung gestellt hat.

Wie üblich, kann wieder jeder mitmachen. Diesmal wird aber nicht zufällig ausgelost, sondern es gewinnen die fünf schnellsten Teilnehmer. Es muss lediglich ein Kommentar hier unterhalb des Artikels mit Gewinnwunsch und gültiger E-Mail-Adresse für die Zusendung der Lizenz abgegeben werden. Nachdem fünf Kommentare abgegeben wurden, werden die Lizenzen zeitnah verschickt. Ansonsten werden die Lizenzen nach Beendigung der Verlosung vergeben, was am Montag dem 18. Dezember 2017 der Fall sein wird. Es gelten die üblichen Bedingungen. Die Gewinne können nicht in Bar ausbezahlt werden und es gibt keine Gewähr.

Jetzt heißt es also, schnell zu sein und das Ashampoo Burning Studio 19 für umsonst abzugreifen. Sicher sind hier auch künftig all diejenigen im Vorteil, die Ahadesign auf Twitter folgen und damit immer sofort über alle Aktualitäten und Verlosungen informiert werden.

Die Verlosung ist bereits beendet. Die fünf ersten Teilnehmer wurden auch schon benachrichtigt und haben ihre Lizenz erhalten. Vielen Dank an alle fürs Mitmachen.

Kommentar schreiben


Kommentare  
8 GewinnspielMax 2017-12-06 13:59
ich habe den Wunsch auf Gewinn :lol: ;-)

Gruß Max
Zitieren
7 Magnus L.Verlosung 2017-12-06 09:26
Hoffe ich war noch schnell genug.
Zitieren
6 VerlosungThommi 2017-12-06 06:57
Guten Morgen,

ich möchte auch sehr gerne mitmachen und mein Glück versuchen.

Liebe Grüße und allen viel Glück

Thommi
Zitieren
5 GewinnspielStefan 2017-12-06 02:05
Super! Vielen Dank fürs Gewinnspiel. Hab momentan die Vorvorversion am laufen!
Zitieren
4 GewinnspielJ. T. 2017-12-06 01:17
Super Gewinn!!! Ich bin dabei!!! :lol: :lol: :lol:
Zitieren
3 Gewinnspiel Ashampoo Burning Studio 19Viktoria 2017-12-05 20:39
Hallo ich möchte gerne das Ashampoo Burning Studio 19 gewinnen.
Zitieren
2 VerlosungSandro 2017-12-05 20:12
Ich würde sehr gerne eine Lizenz für Burning Studio 19 gewinnen!
Zitieren
1 Super!Sascha 2017-12-05 19:36
Dann versuche ich mal mein Glück und hoffe, dass ich schnell genug bin!
Zitieren