Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

luminartonalitykitSkylum bietet mit dem B&W Tonality Kit Bundle die volle Integration einer erstklassigen Schwarzweiß-Bearbeitung kostenfrei in das mit unserem Gutscheincode um 20 Euro reduzierte Luminar 2018 mit Sky Enhancer Filter und der über das kostenfreie Dezember-Update erhältlichen Bibliotheksfunktion an. Neben Luminar 2018 beinhaltet das Bundle 171 Presets, einen speziellen Arbeitsbereich und zahlreiche Texturen.

Schwarzweiß-Bildbearbeitung voll integriert in Luminar 2018!

luminartonalitykit-firstphotopreset

Mit dem Tonality Kit hebt Skylum die auch bisher schon mögliche Schwarzweiß-Bildbearbeitung in Luminar 2018 auf eine neue Stufe. Externe Plugins wie zum Beispiel NIK Silver Efex, Black & White projects usw. sind praktisch nicht mehr nötig.

Das Kit enthält einen extra Arbeitsbereich für den perfekten Workflow bei der Umsetzung in Schwarzweiß. Dazu gibt es drei Kategorien mit Texturen. Das sind acht Filmtexturen, acht Metalltexturen und acht Papiertexturen. Damit lassen sich schon alle individuellen und kreativen Ideen umsetzen.

luminartonalitykit-texturen

Soll es ganz automatisch oder mit einer Vorlage als Ausgangspunkt gehen, helfen ganze 171 Presets, die ebenfalls in Kategorien unterteilt sind und Vorlagen für Street-Fotografie, Porträts, Vintage Looks, Filmemulationen, monochromes HDR und mehr bieten. Viele der Presets arbeiten mit Objektivunschärfe, Glühen, Körnung, Texturen, Rahmen usw. und sehen wirklich professionell aus.

Presets des Skylum Tonality Kit:

  • Tonality Street
  • Tonality Toning
  • Tonality Vintage
  • Tonality Dramatic
  • Tonality Film Emulation
  • Tonality Outdoor
  • Tonality Portrait
  • Tonality Architecture
  • Tonality Basic
  • Tonality HDR

 

luminartonalitykit-preset-kategorien

Im Prinzip handelt es sich um den seit 2014 für den Mac erhältlichen Foto-Editor Tonality von Skylum, der zusätzlich in Luminar 2018 integriert wird. Um alle Möglichkeiten dieses Programms für Luminar 2018 verfügbar zu machen, hat Skylum alle 171 Presets mit dem für künstliche Intelligenz geschaffenen Luminar-Algorithmus neu erstellt. All diese Presets sind in dem hier vergünstigten Luminar 2018 kostenfrei mit dabei.

Tonality wird als Einzelprogramm übrigens nicht mehr weiterentwickelt, weil Skylum ganz klar Luminar für die Zukunft hält, was man an den regelmäßigen Updates und immer wieder innovativen neuen Features und Werkzeugen gut merkt, die man zudem in anderer Software überhaupt nicht findet. Zu nennen wären hier die bei vielen Anwendern geschätzten Features wie Accent AI Filter, Goldene Stunde, beliebige verschiedene Arbeitsbereiche, erweiterter Kontrast und mehr.

B&W Tonality im Einsatz

luminartonalitykit-arbeitsbereicheZunächst lädt man sich ein gewünschtes Foto in Luminar. Jetzt kann man sich über das obere Menü unter Datei den Ordner für die Arbeitsbereiche anzeigen lassen.

In diesen Ordner kann nun der beim Tonality-Kit mitgelieferte Arbeitsbereich "Tonality.lmws" gespeichert werden.

Nach einem Neustart von Luminar 2018 steht der neue Arbeitsbereich dann zur Verfügung.

Nun müssen noch die neuen Presets hinzugefügt werden, was ebenfalls im Menü Datei über eigene Presets hinzufügen gemacht wird.

Eigentlich ist es ganz einfach. Eine genaue Beschreibung liegt dem Tonality-Kit aber in Form einer PDF-Datei bei.

Nun soll ein älteres Fahrzeug einen etwas zeitgemäßeren Look bekommen.

luminartonalitykit-auto-original

Hier im Beispiel wird nun aus der Kategorie Tonality Dramatic das Preset detailed & grungy angewendet.

luminartonalitykit-auto-detailed-grungy

Für dieses Auto würden sich noch zahlreiche weitere Beispiele anbieten, die alle ihren Reiz haben und das beste ist, alles kann weiter angepasst werden, ganz so wie man möchte.

Ein anderes Beispiel wären Gebäude am Fluss. Hier sieht man das Preset Adaptive Exposure aus der Kategorie Tonality Basic, welches auch eine Körnung verwendet.

luminartonalitykit-gebauedeamfluss-adaptive-exposure

In der Kategorie Tonality Dramatic ist zum Beispiel auch das Preset Film Noir zu finden, was ebenfalls sehr toll aussieht. Zunächst das Original.

luminartonalitykit-fachwerk

Film Noir macht unter anderem mit Körnung und Vignette das daraus.

luminartonalitykit-fachwerk-filmnoir

Sehr cool sind auch die zahlreichen Filmemulationen wie hier zum Beispiel der ilford hp5 plus 400.

luminartonalitykit-fachwerk-ilfordfilm

Die Kategorie Tonality HDR hat beispielsweise das Preset HDR Toned 1 zu bieten, welches auch wieder etwas Farbe ins Spiel bringt.

luminartonalitykit-fachwerk-hdrtoned

Sehr beeindruckend sind auch die Presets der Kategorie Tonality Street, welche zum Teil Texturen verwenden.

luminartonalitykit-gebaeude-cool-centered

Es gibt noch so viele weitere Presets, die man natürlich hier nicht alle zeigen kann. Nun kann man auch völlig ohne Presets mit dem neuen Arbeitsbereich arbeiten oder ein Preset als Starthilfe hernehmen und weiter anpassen. Am besten ist ja stets, selbst ausprobieren und das geht selbstverständlich auch mit der kostenlosen Testversion, falls man sich noch nicht zu einem Erwerb von Luminar 2018 durchringen kann oder mag.

Verfügbarkeit

300x250ahadesign-luminar-deRegulär ist Luminar 2018 für 69 € zu haben. Im Angebot zusammen mit dem Tonality Kit derzeit nur 59 € und bei Verwendung des Gutscheincodes AHADESIGN nur 49 €. Wer Luminar 2018 jetzt erwirbt, erhält nicht nur einen voll integrierten Schwarz-Weiß-Workflow. Auch der neue Himmelsfilter bzw. Sky Enhancer Filter für die Verbesserung des Himmels mit künstlicher Intelligenz ist mit dabei. Die für den Dezember 2018 angekündigte Bildverwaltung wird als kostenloses Update nachgereicht.

Hier geht es zum Angebot für Luminar 2018 inklusive Tonality Kit Bundle.

Wer bereits Luminar 2017 verwendet oder vor dem ersten November die Testversion von Luminar 2018 heruntergeladen hat und verwendet oder Photolemur 3 nutzt oder Anwender älterer Skylum-Produkte wie Creative Kit, Noiseless, Intensify, Tonal, FX Photo Studio, Focus, Snapheal oder Filters für Fotos ist, kann derzeit auch ein extrem günstiges Upgrade für 39 Euro erhalten. Genaueres dazu ist in unserem Bericht "Luminar 2018 mit neuem Sky Enhancer Filter ist da und hier um 20 Euro reduziert" zu erfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen