Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

Joomla UpdateDas Joomla-Projekt hat soeben Version 3.9.1 seines Contentmanagement-Systems veröffentlicht.

Es handelt sich um eine Bug-Fix-Release der 3er-Serie mit über vierzig Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Joomla 3.9.1 steht zum Download bereit!

Joomla Aktualisierung

Erwartungsgemäß ist wieder ein Update zu Joomla erschienen. Auch diesmal wurden wieder diverse Fehler behoben und Verbesserungen vorgenommen.

Offensichtlich gab es ein Problem mit der automatischen Titel-Option bei der Anzeige der letzten Vorgänge im Kontrollzentrum im Backend. Beim Ausloggen und erneutem Einloggen wurde außerdem nicht zum richtigen Anmelde-Formular weitergeleitet.

Der Editor TinyMCE wurde jetzt in Version 4.5.9 integriert. Für die Verwaltung von Kategorien und Tags wurde die Performance verbessert. Für ein bearbeitetes Modul konnte die Modulposition nicht mehr gelöscht bzw. nicht mehr auf keine Position gesetzt werden. Bei den Versionen vor Joomla 3.9.0 ging das noch.

Das Datenschutz-Zustimmen-Plugin wird jetzt an der Ausführung gehindert, wenn das Ausloggen über ein Menü erfolgt. Ansonsten könnte man sich nicht ausloggen und würde immer zur Profilseite weitergeleitet.

joomla390-datenschutz-zustimmung-plugin

Mit dem Page-Break-Plugin ist es möglich, einen mehrseitigen Artikel zu erstellen. Dann erscheinen entsprechende Schaltflächen für Vor und Zurück zum direkten Anklicken im Artikel. Mit dem jetzigen Update kann diese Vor/Zurück-Pagination durch ein Template-Override überschrieben werden.

Ein Problem gab es auch, wenn SEF deaktiviert war. Der Parameter "limitstart" blieb im Link zur ersten Seite als Überrest stehen und verhinderte damit, zurück zur ersten Seite zu gehen. Für das recht neue Plugin zum Aufzeichnen von Benutzeraktivitäten wurde jetzt das Limit von 30 Tagen für die Löschperiode aufgehoben.

Es scheinen momentan also keine ernsthaften Sicherheitsprobleme bekannt zu sein, die hätten gefixt werden müssen. Trotzdem sollte man auch Kleinigkeiten immer schnell bereinigen und möglichst zeitnah das Update installieren.

Das aktuelle Joomla gibt es wie üblich auch immer hier im Downloadbereich in der Kategorie Joomla als Update und Vollpaket in englischer und deutscher Variante.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen