Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

ash-boxMit PDF Pro 2 hat die Oldenburger Softwareschmiede Ashampoo jetzt ihren PDF-Editor zum Bearbeiten, Konvertieren, Zusammenfügen und Erzeugen von PDF-Dateien mit neuen Funktionen veröffentlicht. Es handelt sich um eine einfach zu nutzende Komplettlösung. Trotz der günstigen Anschaffungskosten fehlen Profi-Features wie Verschlüsselung, Erstellen und Ändern interaktiver Formulare usw. nicht.

Aktualisiertes PDF-Programm von Ashampoo!

ash-pdfpro2-praesentation

Wenn es um Dateien geht, die möglichst überall lesbar sind und mit einer optimalen Größe weitergegeben werden können, kommt eigentlich immer das PDF-Format zum Einsatz. Glücklicherweise muss man sich für die Erstellung und Bearbeitung solcher PDFs nicht mit teuren Applikationen wie Adobe Acrobat usw. anfreunden.

Dass eine PDF-Software sehr nutzerfreundlich und günstig sein kann, ohne dabei auf wichtige und auch professionelle Features zu verzichten, beweist die Firma Ashampoo mit PDF Pro schon seit geraumer Zeit. Jetzt wurde PDF Pro 2 mit diversen interessanten Neuerungen veröffentlicht.

Natürlich hat PDF Pro 2 alle Werkzeuge zum Erstellen, Konvertieren, Bearbeiten, Zusammenfügen und Schützen von PDF-Dateien an Bord. Dokumente können mit Verschlüsselung optimal gesichert werden und auch interaktive Formulare lassen sich jetzt ganz nach Wunsch erstellen, ändern und bearbeiten.

Hauptmerkmale von Ashampoo PDF Pro 2

  • Erstellen und Bearbeiten interaktiver Formulare
  • Seite-an-Seite-Vergleich von zwei PDFs
  • Screenshots von PDFs mit neuem Schnappschuss-System
  • Geöffnete Bilder mit Grafikprogramm bearbeiten und weiter nutzen
  • Rechtssichere Bates-Nummerierung für Portfolios und Dokumente
  • Im kompletten Dokument Farben suchen und ersetzen
  • Aufteilung von Dokumenten in neue PDFs mit fester Seitenzahl
  • Beste Kompatibilität durch optionales, älteres PDF-1.4-Format
  • Textanpassung mit vereinfachtem Dialogfenster
  • Schnellzugriff in neuem Fenster auf Zeichen-, Abstand-, Zeilen- und Absatzeinstellungen
  • Erhöhte Kompatibilität mit anderen PDF-Programmen durch Dialogfenster "Schriften neu belegen"
  • Mehr Übersicht mit neuen Symbolleisten-Icons
  • Einheitlicher Arbeitsmodus
  • Menüs neu strukturiert
  • Häufigste Seitenoperationen in neuer Symbolleiste
  • Neue Autoreparatur-Funktion

ash-pdfpro2-gametext

Eine der besten neuen Funktionen ist sicher die Möglichkeit, interaktive Formulare nicht nur auszufüllen, sondern sie auch selbst zu erstellen und zu bearbeiten. Das Einfügen von interaktiven Elementen wie Auswahllisten, Ankreuzkästchen und Eingabefelder in ein PDF-Formular gelingt mit wenigen Klicks intuitiv und schnell.

Jetzt ist auch der direkte Vergleich von zwei PDF-Dokumenten sehr leicht möglich. Dafür hat Ashampoo die Seite-an-Seite-Vergleichsfunktion integriert, welche ein echtes Highlight von Ashampoo PDF Pro 2 darstellt. Sollen beispielsweise zwei Versionen der gleichen PDF-Datei verglichen werden, können diese nebeneinander angezeigt und synchron gescrollt werden. Auch kleinste Veränderungen werden damit sofort sichtbar.

Oft möchte man wichtige Dinge festhalten und einfach schnell abfotografieren. Mit dem neuen Screenshot-Werkzeug gelingt das für jeden beliebigen Ausschnitt schnell und variabel. Vor dem Abspeichern als Bilddatei können noch Format, Auflösung und Farbtiefe wunschgemäß eingestellt werden. Auch Transparenzen können beibehalten werden.

Wenn es um größere Mengen an PDF-Dokumenten geht, wäre eine Durchnummerierung äußerst hilfreich. Das ist jetzt mit der neuen Bates-Nummerierung bzw. dem Paginierstempel oder Nummeriererstempel möglich. Auf Wunsch können ganze Ordner mit PDF-Dateien geladen und auf einen Schlag mit fortlaufenden Nummern, Text- oder Datumsstempel versehen werden. So ist es auch kein Problem, einen Stapel von Rechnungen schnell mit eindeutigen Kennnummern zu versehen.

ash-pdfpro2-diagramm

Soll ein im PDF eingebettetes Bild in einer externen Applikation bearbeitet und anschließend sofort in aktueller Variante im PDF sichtbar sein, genügt jetzt ein Klick zum Öffnen und ein Klick zum Speichern. Die neue Variante wird von Ashampoo PDF Pro 2 erkannt und sogleich das Neuladen angeboten.

Nicht selten muss ein Dokument an das einheitliche Design eines Unternehmens oder auch eines Projekts angepasst werden. Das geht jetzt besonders leicht mit der neuen Funktion zum Suchen und Ersetzen von Farben. Nach Wahl der neuen Farbe legt Ashampoo PDF Pro 2 los und ersetzt damit die unerwünschte Farbe im kompletten Dokument.

An der Benutzeroberfläche hat sich auch so einiges getan. Die Funktionsleisten sind jetzt mit komplett neu gestalteten Symbolen bestückt. Dies wurde gemacht, um ein einheitliches, harmonisches und übersichtliches Aussehen zu erreichen. Es gibt auch einen Fingereingabemodus z.B. für Touchscreens oder hochauflösende Bildschirme mit vergrößert dargestellten Icons.

Natürlich sind auch weiterhin die bewährten Features wie z.B. die OCR-Texterkennung für den Zugriff auf alle Dokumente und gescannten Seiten sowie die Weiterreichung zur Bearbeitung an Microsoft Word verfügbar. Neben Text können außerdem auch Schriften und Farben gesucht und ersetzt werden, was in Konkurrenzprodukten oft nicht möglich ist. Besonders praktisch ist die Funktion zum Beispiel, wenn dateiübergreifend Hyperlinks ausgetauscht werden sollen.

Weitere Möglichkeiten sind das Einfügen von Kommentaren in PDFs, das Hervorheben wichtiger Details mit Zeichnungen, das Betonen von Textpassagen mit farbigem Textmarker sowie die Markierung von Dokumenten mit vorgefertigten und benutzerdefinierten Stempeln wie Genehmigt oder Vertraulich.

ash-boxshotZum neuen Ashampoo PDF Pro 2 könnte man noch viel mehr sagen. Aber mehr als tausend Worte bringt es natürlich, das Programm einfach auszuprobieren. Für diesen Zweck steht eine kostenlose Testversion auf der Produktseite zu Ashampoo PDF Pro 2 zum Download bereit.

Diese Version kann bis zu 30 Tage umsonst verwendet werden. Ansonsten kann das Programm dort zur Einführung auch für 30 Euro erworben werden. Der reguläre Preis beträgt 60 Euro. Auch noch ausführlichere Informationen sind auf der genannten Produktseite zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen