Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.



capture one buy now

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

elementsShutterstock gibt den Launch von Shutterstock Elements bekannt, womit Filmemacher Zugriff auf tausende Videoeffekte in Kinoqualität erhalten. Es handelt sich um von Branchenprofis erstellte Videoeffekte in Blockbuster-Qualität. Unter anderem stehen 4K-Linsenreflexionen, Übergänge sowie faszinierende Video-Sets mit Rauch, Feuer, Explosionen und mehr zur Verfügung, wie der Anbieter hochwertiger Inhalte mitteilt.

Videoeffekte in Blockbuster-Qualität bei Shutterstock!

shutterstock-elements

Bildquelle: Shutterstock.com

Ab sofort gibt es mit Shutterstock Elements ein neues Footage-Angebot bei Shutterstock. Der Website wurden mehr als 3000 Videoeffekte hinzugefügt, die mit Kameras und Objektiven in Kinoqualität aufgenommen wurden. Unter den Effekten gibt es Übergänge, Linsenreflexionen, visuelle Effekte (VFX), Video-Sets, Film-Overlays und auch Head-up-Display- sowie User Interface-Elemente sind mit dabei.

Wie Shutterstock weiterhin mitteilt, ist Elements mit allen gängigen Videobearbeitungsprogrammen kompatibel und bringt außerdem detaillierte Tutorials zur Optimierung von Effekten mit.

Shutterstock weist auf kontinuierlich steigende Videokonsumraten hin, woraus ein so hoher Bedarf an Videoinhalten resultiert, wie nie zuvor. Man verweist auf den Internet-Trendreport 2019 von Mary Meekers, aus dem hervorgeht, dass digitale Videoinhalte heute bis zu 28 Prozent der durchschnittlichen täglichen Sehdauer ausmachen und 59 Prozent der Gen Z-Nutzer YouTube als ihren bevorzugten Lernkanal bezeichnen.

Auf diesen Trend reagieren Marketer und machen Videos zur obersten Priorität in ihrem Marketing-Mix, erklärt Shutterstock. Dafür bietet Shutterstock Elements nun beliebte und einfach zu nutzende Videoeffekte, die jeder anwenden kann, um aufmerksamkeitsstarke Inhalte zu produzieren.

Sylvain Grande, SVP of Product bei Shutterstock äußerst sich wie folgt:

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Videos steigt, während die Budgets immer kleiner und die Zeitpläne immer straffer werden. Filmemacher, Video-Editoren, und Vlogger stehen ständig vor der Herausforderung, exzellente Inhalte zu erstellen, die aus der Masse an Videoinhalten herausstechen. Elements ist ein One-Stop-Shop für Kreative, die Projekte in einem enormen Tempo abwickeln und bietet Inhalte, die mit Geräten in Kinoqualität aufgenommen wurden und jedes Projekt im Handumdrehen wie eine Großproduktion aussehen lassen.

shutterstock-elements-homepage

Bildquelle: Shutterstock.com

Das neue Angebot soll fachkundig kuratierte Kategorien für bestimmte Genres umfassen, von Inhalten für Alltagsmomente bis hin zu Blockbuster-Actionszenen. So gibt es Video-Sets wie "Yum", die sich an Food-Vlogger richten und auch How-to´s mit über 100 Elementen bieten. Darunter etwa Bauchbinden, Übergänge, animierte Charaktere sowie loopfähige Hintergründe.

Mit Film-Overlays wie "Illuminate" erhalten Nutzer 120 verschiedene Lightleck- und praktische Effekte in 4K-Auflösung. Wie Shutterstock mitteilt, sind die kuratierten Kollektionen so konzipiert, dass sie jedes Videoprojekt qualitativ auf die nächste Ebene heben, indem besondere Elemente und Feinheiten wie Fackeln und Knistern für einen professionelleren Eindruck hinzugefügt werden.

Es gibt eine große Auswahl an Elementen, die von digitalen Inhalten wie Übergängen und Overlays bis hin zu physikalischen Effekten wie Explosionen oder Glasbruch reichen. Man verweist auch darauf, dass die physikalischen Inhalte jeweils vor Ort mit Spezialisten und High-End-Ausrüstung gefilmt wurden. Als Beispiel nennt Shutterstock das Ricochet VFX-Paket, welches authentisches Mündungsfeuer beinhaltet. Hier wurde zusammen mit Waffenexperten gefilmt. Ein weiteres Beispiel ist das Detonate VFX-Paket mit Explosionen von über 75 Meter Breite.

Hier gibt es weitere Informationen zu Shutterstock Elements.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.