Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

5kplayer-buttonsMit dem 5KPlayer bietet die Firma Dear Mob Inc. einen neuartigen Video Player mit zahlreichen Möglichkeiten völlig kostenfrei an. Die Software kann als Medien-Bibliothek genutzt werden, Audio und Video streamen, Online-Videos downloaden und kommt mit allen wichtigen Formaten zum Abspielen von Musik und Videos klar. Laut Dear Mob Inc. ist der 5KPlayer ein Alleskönner mit einer Kombination aus HD Video Player, Musik Player, AirPlay Streamer und Online Video Downloader.

Neuartiger Media-Player von Dear Mob Inc. 5KPlayer gratis!

5kplayer-youtube-qualitaet

Obwohl kostenlos, hat der neuartige 5KPlayer von Dear Mob Inc. einiges zu bieten. Neben Full-HD-Videos in 1080p kann der Media-Player ebenso 4K-Material abspielen. Auch DVDs und Radio können für die Wiedergabe verwendet werden. Für das Abspielen von Musik stehen die Formate MP3, AAC, APE und FLAC zur Verfügung. Audio und Video lässt sich über den eingebauten AirPlay Sender und Empfänger streamen. Außerdem lassen sich Videos von YouTube, Dailymotion, Vimeo usw. herunterladen.

Die Bezeichnung 5KPlayer soll die Kombination aus all den genannten Features unterstreichen und bedeutet natürlich nicht, 5K-Videos abspielen zu können.

Die Kernmerkmale des 5KPlayer:

  • Abspielen von DVDs, Radio, 4K und 1080p bzw. HD-Videos
  • Wiedergabe von Musik als MP3, AAC, APE und FLAC
  • Audio und Video streamen mit integriertem AirPlay Sender/Empfänger
  • Download von Online-Videos

 

Der 5KPlayer ist sowohl für Windows, als auch für den Mac gratis erhältlich und kann ohne Angabe irgendwelcher Daten sofort auf der Produktseite zum 5KPlayer heruntergeladen werden, wo es natürlich noch viele weitere Informationen zu der Applikation gibt.

Die Installation verläuft einfach und schnell und bereitet keinerlei Probleme, wie unser kurzer Test unter Windows zeigte. Bei der Installation müssen die Nutzungsbedingungen bestätigt werden. Diese sind an keiner Stelle bedenklich. Es werden keine Nutzerdaten irgendwohin übermittelt. Allerdings erscheint beim ersten Start ein Registrierungsformular.

5kplayer-registrieren

Hier wird die Frage gestellt, warum man sich registrieren muss und dann die Gründe genannt. Offensichtlich funktioniert nur dann der kostenlose Download von über 300 Online-Videoseiten sowie die Apple AirPlay-Spiegelung. Ein "Muss" ist die Registrierung jedoch nicht. Dieser Dialog lässt sich über den breiten unteren Button für immer wegklicken.

5kplayer-startfenster

Dann erscheint die freigegebene Oberfläche des 5KPlayer, welche nun alle Schaltflächen für die bereits genannten Features präsentiert. Darunter befand sich bei unserem Test der Hinweis auf eine neue Version von VideoProc, einer von Digiarty angebotenen Video-Software, die wir bereits unter "VideoProc, die perfekte Wahl zum Drehen, Bearbeiten und Ausgeben von 4K/MP4-Videos" hier vorgestellt haben.

Um Inhalte ansehen zu können, wird also einfach auf eine der Schaltflächen geklickt. Bei YouTube geht zum Beispiel folgendes Fenster auf:

5kplayer-youtube-einfuegen

Sehr hilfreich ist hier die Verlinkung zu YouTube. So kann man sich dort gleich den passenden URL zum Einfügen holen. Nach dem Einfügen kann der obere Button oder das Symbol rechts des URL geklickt werden. Die Analyse startet und ist in wenigen Sekunden abgeschlossen. Nun kann das Video über den Download-Button auf den Rechner geladen werden.

5kplayer-youtube-download

Mit Klick auf das Zahnrad neben der Video-Miniatur kann außerdem noch die gewünschte Qualität für den Download gewählt werden.

Zurück auf der Startseite, führt ein Klick auf Video oder DVD zum Dateimanager bzw. zur Abfrage der DVD-Quelle. Der Klick auf "Leben" öffnet ein Fenster mit 12 Radios, die hier sofort abgespielt werden können.

5kplayer-radio

Der Klick auf Musik führt direkt zur Bibliothek, die sich ebenso wie nachfolgend beschrieben, öffnen lässt.

5kplayer-bibliothek

In der oberen Leiste kann von der Player-Ansicht in die Bibliothek gewechselt werden, womit sich das Fenster natürlich ändert. Über das Plus-Icon können Inhalte wie Videos und Musik in die Wiedergabeliste geholt werden, die auch als Miniaturansicht dargestellt werden. Unter dem Balken "YouTube" in der linken Spalte, kann auf die kleinen Icons "DLNA" für Videos und Musik geklickt werden. Damit erscheinen dann Einträge für den DLNA-Server und die entsprechenden Ordner werden als Miniaturen angezeigt.

5kplayer-dlna

Oberhalb der Minaturen befindet sich ein Symbol, um weitere Ordner hinzuzufügen. Das ist alles ganz einfach und intuitiv zu machen. Auch weitere Wiedergabelisten lassen sich anlegen. Mit einem Klick auf eine Videominiatur erscheinen weitere Informationen zum Film und die Möglichkeit zum Konvertieren.

5kplayer-konvertieren

Damit dies alles funktioniert, sollte man zunächst die Einstellungen aufrufen, die in der oberen rechten Ecke über das Symbol unter dem X zu finden sind. Dort lassen sich Ordner vordefinieren, der Downloader einstellen, Definitionen für Untertitel vergeben, Informationen zur Hardwarebeschleunigung abrufen sowie DLNA und AirPlay konfigurieren.

5kplayer-einstellungen

Um die Einstellungen wieder zu verlassen, muss auf das untere x oben rechts geklickt werden. Eine Beenden-Schaltfläche gibt es dafür nicht, was zumindest bei erster Nutzung etwas verwirren könnte.

Der 5KPlayer ist ein wirklich unkomplizierter Medien-Player mit Bibliothek und funktioniert sehr gut. Die Anzahl der Radios hält sich in Grenzen und es gibt Werbeeinblendungen. Dafür kostet der 5KPlayer wirklich nichts. Ein brauchbares Werkzeug, auch zum Downloaden von Video-Inhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen