Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp


Ahadesign News

skin-enhancer-portrait-enhancer-luminar4Skylum arbeitet fleißig an weiteren auf künstlicher Intelligenz basierenden Funktionen für das noch diesen Herbst kommende Luminar 4. Der Lightroom-Konkurrent wird nun auch mit einem AI Skin Enhancer und Portrait Enhancer ausgestattet. Mit wenigen Reglern können damit Haut, Augen, Lippen, Augenbrauen und mehr verbessert werden. Fotografen werden mit den neuen Human-Aware-Tools umwerfende Porträts in unter einer Minute und ohne Masken oder Auswahlen realisieren können, wie Skylum mitteilt.

AI Skin Enhancer und Portrait Enhancer für Luminar 4!

skin-enhancer-portrait-enhancer

Mit Luminar 4 erweitert Skylum seine Fotobearbeitungs-Software bzw. Bildbearbeitungsprogramm mit RAW-Konverter gerade im Bereich der künstlichen Intelligenz ganz enorm. Bereits im Juli 2019 wurde das Sky Replacement Tool für den einfachen und schnellen Austausch des Himmels inklusive automatischer Anpassung des Looks vorgestellt. Wir hatten dazu berichtet unter "Luminar 4 mit erster automatischer Technologie zum Austauschen des Himmels kommt".

Dann im August 2019 kam das inhaltssensitive AI Structure Tool dazu, mit dem automatisch Details in Fotos gebracht werden, ohne dabei Menschen oder andere Motive zu beeinträchtigen. Auch dazu hatten wir berichtet unter "Mit Luminar 4 von Skylum kommt das inhaltssensitive AI Structure Tool".

Wieder cirka einen Monat später kündigt Skylum mit dem AI Skin Enhancer und dem Portrait Enhancer gleich zwei weitere Tools an. Auch diese neuen Werkzeuge sind intelligent, erlauben aber auch manuelle Kontrollen über einfach zu bedienende Schieberegler.

Bisher mussten Fotografen oft einen nicht unerheblichen Zeitaufwand betreiben, um Fotos zu bearbeiten, Auswahlen vorzunehmen, zu maskieren und diverse Werkzeuge genau einzustellen. Dies soll mit Luminar 4 der Vergangenheit angehören. Die neuen Werkzeuge AI Skin Enhancer und Portrait Enhancer helfen nicht nur, viel Zeit zu sparen. Die gemachten Einstellungen lassen sich auch mit mehreren Fotos synchronisieren.

Der AI Skin Enhancer

skin-portrait-enhancer-asiatin-vergleich

Durch künstliche Intelligenz werden Gesichter und Haut automatisch in einem Foto erkannt. Ebenso automatisch können dann beispielsweise Hautunreinheiten wie Akne, Pickel usw. entfernt und die Haut zusätzlich noch geglättet werden. Dabei arbeitet der AI Skin Enhancer so schlau, dass er Gesichter nicht einfach zermatscht. Poren und andere kleine Details wie Haare oder Augenbrauen bleiben erhalten.

Damit sind die Tage gezählt, als die Haut noch manuell betont und aufwändige Auswahlen und Masken für Gesichtsbereiche erstellt werden mussten, das erledigt der neue AI Skin Enhancer von alleine. Trotzdem behält man immer noch die Kontrolle über das Ergebnis, weil sich die Stärke der Verbesserungen jederzeit manuell nachregeln lässt.

Der AI Skin Enhancer eigent sich perfekt für Model-Aufnahmen im Studio oder auch für Veranstaltungen wie Hochzeiten usw. und Fotografen können viel mehr Augenmerk auf die Kreativität legen. In wenigen Sekunden sind professionelle Resultate zu erreichen, wie Skylum mitteilt.

Der Portrait Enhancer

skin-portrait-enhancer-frau-vergleich

Beim Portrait Enhancer handelt es sich um eine ganze Sammlung von Werkzeugen, mit denen das Foto einer Person auf natürliche Weise verbessert wird. Mit diesen brandneuen Tools ist es möglich, Gesichtsbereiche ganz gezielt zu bearbeiten bzw. zu verbessern.

Der Portrait Enhancer enthält Einstellungen für folgende acht Bereiche:

  • Face-aware Lighting: Die Belichtung für ein Gesicht wird eingestellt, ohne die Umgebung zu beeinflussen
  • Eye Improvement: Augen einer Person werden eindrucksvoller durch Schärfen und dem Aufhellen von Pupillen
  • Dark Circle Removal: Dunkle Ringe oder Schatten unter den Augen werden entfernt
  • Red Eye: Probleme mit roten Augen, die z.B. beim Blitzen entstehen, werden behoben
  • Face Contouring: Porträts werden sehr viel attraktiver durch eine verbesserte Kontur wie z.B. ein dünneres Gesicht
  • Eye Enlargement: Augen werden durch das Vergrößern lebendiger und aufgeweckter
  • Eyebrows: Augenbrauen werden verstärkt und abgedunkelt
  • Lips and Teeth Enhancement: Mehr Farbe und Tiefe für Lippen sowie Aufhellen von Zähnen

 

Der Portrait Enhancer hilft mit ein paar wenigen Schiebereglern, ein professionell aussehendes Porträt zu bekommen. Auch hier sind Auswahlen oder Masken nicht nötig. Die richtigen Bereiche werden automatisch erkannt. Zusätzlich mit den integrierten Vorlagen erreicht man die richtige Ausgewogenheit zwischen Geschwindigkeit und Präzision.

Einfachste Nutzung ohne Kontrollverlust durch KI

skin-enhancer-portrait-enhancer-mann-vergleich

Die beiden neuen Porträt-Werkzeuge gibt es nur für Luminar 4, welches noch diesen Herbst kommen soll. Wie schon der Vorgänger, läuft auch Luminar 4 als Einzelapplikation oder als Plugin für Adobe Programme wie Photoshop, Lightroom Classic und Photoshop Elements sowie für Apple Software wie Photos für macOS und Aperture.

Es wird also immer spannender, bis endlich das neue Luminar 4 da sein wird. Natürlich werden wir bei Erscheinen sofort darüber berichten.

Preise und Verfügbarkeit

Luminar 4 soll noch diesen Herbst voraussichtlich zum Preis von 99 Euro erscheinen, der Vorverkauf läuft allerdings schon jetzt und lohnt sich, weil Luminar 4 dann günstiger ist.

Hier geht es direkt zum günstigeren Luminar 4 - Vorverkauf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen