Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

capture one pro

dxo-photolab4-banner

SeedingUp


Ahadesign News

luminar-ai-logoSkylum hat neue Informationen zum kommenden Fotoeditor Luminar AI veröffentlicht. Mit neuen Werkzeugen soll es möglich sein, Menschen und speziell auch Porträts, eine magische Note zu geben. Wie so vieles, werden auch die neuen Tools für Gesicht, Haut und Körper, in Luminar AI auf künstlicher Intelligenz basieren. Für die Entwicklung hat Skylum laut eigenen Aussagen hunderte von Stunden damit verbracht, Porträtfotografen zu befragen und bei der Arbeit zu beobachten.

Porträtretusche mit Luminar AI so einfach wie die Bewegung eines Schiebereglers!

deep-eyes-jessica

Um die beste Technik für die Porträtretusche entwickeln zu können, hat Skylum sich diverse Profifotografen ins Boot geholt und deren Rat eingeholt. So konnte in Erfahrung gebracht werden, worauf es bei der Porträtretusche ankommt und wo Erleichterungen besonders gewünscht sind. Die AI-Labore waren so in der Lage, die bestmögliche Hautretuschier-Technik einzuführen, die so einfach wie die Bewegung eines Schiebereglers ist, wie Skylum sagt.

Es geht also darum, häufig wiederholende Aufgaben bei der Porträt-Retusche wie Hautretuschen, Augen mit Highlights versehen, Schönheitsfehler entfernen usw. möglichst zu automatisieren. Als Anwender von Luminar AI soll man sich ganz auf das konzentrieren können, was zählt und das ist nunmal das Motiv und die kreative Idee.

luminarai-bodyai

Über die Zusammenarbeit mit professionellen Fotografen und Retuscheuren sind die neuen Tools »Body AI« und »Iris AI« entstanden, womit perfekte Ganzkörperporträts und Nahaufnahmen erstellt werden können. Bei der stetig wachsenden Zahl an AI-Tools ist »Body AI« die neueste Ergänzung, die es erlaubt, Körper leichter oder auch schwerer erscheinen zu lassen. Interessanterweise funktioniert »Body AI« mit Ganzkörperporträts aus jedem Winkel. Da ist es egal, ob jemand sitzt, von der Seite aufgenommen wurde oder liegt.

luminarai-irisai

Dass Porträtfotografen sehr auf Highlights in den Augen achten, die Iris gut definiert ist und die Augen scharf eingestellt sind, begründet Skylum mit dem Sprichwort „Die Augen sind das Fenster zur Seele“ und bringt damit auch das neue Werkzeug »Iris AI« in den Fokus. Mit »Iris AI« kann die Augenfarbe auf einfachste Weise geändert und definiert werden. Auch die Ausarbeitung einer kreativen Interpretation ist damit möglich. »Iris AI« hat laut Skylum eine solide AI-Grundlage und erkennt Gesichter von vorne, von der Seite und selbst dann, wenn ein Auge geschlossen oder verdeckt ist.

Damit komplettieren »Body AI« und »Iris AI« die AI-Tools »Skin AI« für die pixelgenaue Hautretusche und »Face AI« für die Entfernung von dunklen Augenringen, die Vergrößerung der Augen, Verbesserung der Augenbrauen und dem Hinzufügen von Lippenfarbe sowie deren Definition. Müsste man auf die herkömmliche Weise jede Menge Ebenen anlegen und sehr viel Zeit in die Retusche investieren, geht das nun schnell und unkompliziert.

Das Augenmerk von Skylum lag auf einem realistischen Effekt, der durch die Zusammenarbeit mit professionellen Retuscheuren zustande gekommen ist. Natürlich wirkende Proportionen sollen auch dann beibehalten werden, wenn der Effekt bis zum Maximum aufgedreht wird.

Veröffentlichung und Preise von Luminar AI

luminarai-logo-schriftzugEin genaues Datum steht noch nicht fest, jedoch wird Luminar AI um die Weihnachtszeit 2020 erscheinen. Schon jetzt ist Luminar AI ab 64 Euro für alle erhältlich, die bereits Luminar 3 oder 4 oder Aurora HDR besitzen. Neueinsteiger sind mit einmalig 74 Euro dabei. Man erwirbt damit eine Lizenz für ein Gerät. Soll Luminar AI auf mehreren Geräten gleichzeitig verwendet werden, können relativ günstig, angepasste Lizenzen erworben werden. Man muss Luminar AI in so einem Fall also nicht mehrfach neu kaufen.

Mit jeder Vorbestellung erhält man auch Zugang zur Luminar AI Insider-Community. Über die Community erhält man neueste Nachrichten zu Luminar AI und allen Funktionen. Außerdem gibt es weitere exklusive Inhalte, die es nur innerhalb der Community gibt.

Hier zur Vorbestellung von Luminar AI

Natürlich werden wir Luminar AI testen und die Resultate hier veröffentlichen, sobald der neue Fotoeditor verfügbar ist. Dennoch muss niemand darauf warten, um sich vor einem Kauf informieren zu können, denn Skylum gewährt allen, die nicht zufrieden sind, für 30 Tage ab dem Datum der Produktveröffentlichung, eine Geld-zurück-Garantie. Auf diese Weise kann man das Programm optimal selbst in Augenschein nehmen und geht überhaupt kein Risiko ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.