Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

dxo-nik-collection-3

capture one pro einführung


Ahadesign News

shutterstock-turbosquid-uebernahmeIn dieser Woche hat die führende Kreativplattform Shutterstock eine definitive Vereinbarung zur Übernahme des größten 3D-Marktplatzes TurboSquid bekannt gegeben. Shutterstock positioniert sich damit nun auch als größter Marktplatz für 3D-Inhalte in der Welt.

Shutterstock wird nun auch der weltweit größte Anbieter von 3D-Inhalten!

shutterstock-turbosquid

Bildquelle: Shutterstock.com

TurboSquid ist bereits seit mehr als 20 Jahren als Anbieter eines effizienten 3D-Workflows in der Branche führend. Der Marktplatz des Unternehmens bietet über eine Million 3D-Modelle, einen 2D-Marktplatz auf Basis von 3D-Objekten sowie eine Digital-Asset-Management-Lösung auf SaaS-Basis.

TurboSquid wurde im Jahr 2000 gegründet und ermöglicht seither die Erstellung, Optimierung, Veröffentlichung und Monetarisierung von 3D-Modellen. Mit eigenen Technologien beschleunigt die Firma die Markteinführungs- und Entwicklungszeiten. Mit der Übernahme von TurboSquid wird Shutterstock nun auch der weltweit größte Anbieter von 3D-Inhalten.

CapM Advisors fungierte als Finanzberater von Shutterstock sowie Raymond James als Finanzberater von TurboSquid.

Die Highlights der Transaktion kurz zusammengefasst:

  • Shutterstock wird zum größten 3D-Marktplatz weltweit
  • Starker strategischer Fit und bedeutende Umsatzsynergien mit Shutterstock
  • Beim Closing fälliger Barkaufpreis der Transaktion beträgt 75 Millionen USD
  • Erwartete sofortige Steigerung des Reingewinns der Aktie (diluted) und des bereinigten EBITDA.
  • Für Anfang Februar ist vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen der Abschluss der Transaktion geplant

 

Zur Übernahme äußert sich Stan Pavlovsky, CEO von Shutterstock wie folgt:

Bei Shutterstock sind wir stets am Puls zukunftsweisender Innovationen und beobachten Trends aus der kreativen Perspektive unserer Kunden. Das Wachstum von 3D-, AR- und VR-Inhalten und das Potenzial dieser disruptiven Technologien, Verbraucher zu begeistern, ist so groß wie nie zuvor. Mit der branchenführenden Plattform von TurboSquid können wir 3D-Inhalte für unsere Shutterstock Community zugänglich machen. Dies gilt vor allem für Kreative und Vermarkter in den Bereichen Video, Gaming, E-Commerce und darüber hinaus.

 

Dazu ergänzt der Chief Executive Officer von TurboSquid Matt Wisdom:

Niemand versteht die kreative Welt besser als Shutterstock. Die visionäre Führung des Unternehmens und seine technologischen Innovationen passen perfekt zu TurboSquid und unseren Mitarbeitern. Bei Shutterstock werden wir das fortsetzen, was wir am besten können: die Entwicklung und den Ausbau eines 3D-Powerhouses sowie einer Cloud-basierten Digital-Asset-Management-Lösung.

 

Shutterstock hat sich durch die TurboSquid-Übernahme nun auch zur Premium-Plattform für 3D-Modelle weiterentwickelt. Mit dem Angebot „PixelSquid“ bietet TurboSquid darüber hinaus Zugang zu Inhalten in einem 2D-Format auf Basis von 3D-Modellen. Nutzer erhalten so einfach zu bedienende Formate und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von 3D-Technologien.

TurboSquids SaaS-Angebot „Kraken“ ist eine schlüsselfertige Lösung, mit der Unternehmen ihre eigenen Modellbibliotheken verwalten und das 3D-Asset-Management optimieren können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.