Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Beim eXtplorer handelt es sich um einen Web-basierten Dateimanager für Joomla. Dieser ist jetzt in Version 2.0.1 erschienen.

Neuer eXtplorer ist erhältlich!

Wer seine Dateien und Ordner für Joomla nicht mit einem FTP-Programm wie zum Beispiel Filezilla (hier in der Download Section erhältlich) verwalten will oder kann, für den ist eventuell der eXtplorer für Joomla interessant.

Der Dateimanager wird direkt im Backend von Joomla aufgerufen und verhält sich im Prinzip genauso wie ein FTP-Client. Man kann damit also Verzeichnisse und Dateien suchen, editieren, kopieren, verschieben und löschen. Auch der Upload und Download ist möglich. Natürlich ist es auch möglich, neue Dateien und Verzeichnisse zu erstellen. Es können sogar Archive erstellt und ebenso entpackt werden. Dafür sind die Formate ZIP, Tar, Tar/GZ und Tar/BZ vorgesehen.

Wie man es von einem Dateimanager erwarten könnte, lassen sich die Dateien per Drag & Drop verschieben und ablegen. Der Verzeichnisbaum ist dynamisch. Syntax-Highlighting wird unterstützt.

Wie es sich für jedes FTP-Programm gehört, kann auch der eXtplorer die Zugriffsrechte ändern. Auch der Zugriff über WebDAV ist für die neue Version vorgesehen. Dafür müssen allerdings weitere Einstellungen vorgenommen werden und eine Datenbank wird für dieses Feature auch benötigt.

Der eXtplorer wurde unter zwei verschiedenen Lizenzen veröffentlicht. Das ist einmal die Mozilla Public License und glücklicherweise auch die GNU General Public License.

Da der Dateimanager auf PHP und JavaScript basiert, muss natürlich ein aktueller Browser mit aktiviertem JavaScript verwendet werden. Das ist ja in den allermeisten Fällen heute der Fall. Außerdem muß mindestens PHP 4.3 verwendet werden. Auch das ist normalerweise überall gegeben. Es sind also keine besonderen Voraussetzungen nötig, um mit dem eXtplorer arbeiten zu können.

Der eXtplorer 2.0.1 ist nativ für Joomla 1.0.xx und Joomla 1.5.x verwendbar und bei uns im Downloadbereich unter Joomla zu finden. Das Zip-File ist nur 990 Kilobyte schwer, also mit einem Wimpernschlag heruntergeladen.

Kommentar schreiben


Kommentare  
2 SupportGerhard 2009-07-28 13:55
Hallo,
eventue ll kann hier der Entwickler des Extplorers weiterhelfen. Eine E-Mail Adresse gibt es unter:
Link Text
Zitieren
1 Fenstergröße extplorerMaverix 2009-07-27 17:30
Hi,

wie kann ich denn im extplorer die Fenstergröße ändern bzw. in den Vollbild-Modus wechseln?

Th x
Zitieren