Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

SeedingUp | Digital Content Marketing


Tor verspricht Online-Anonymität. Eine neue Version behebt erneut Sicherheitsprobleme.

Online und unerkannt mit dem Softwareprojekt Tor.

Tor wurde entwickelt, um gegen die Analyse von Verbindungsdaten zu schützen. Wer im Internet unterwegs ist, hinterlässt sehr viele Spuren. Das wird leider auch von kriminellen Geschäftemachern und anderen üblen Zeitgenossen ausgenutzt. Von Privatsphäre kann heute niemand mehr sprechen, wenn er im Netz unterwegs ist.

Online gehen kann also durchaus auch gefährlich sein. Ein aktueller Firewall- bzw. Virenschutz ist heute absolute Pflicht. Aber auch mit den besten Firewall-Lösungen hinterlässt man meist unfreiwillig mehr als genug Informationen. Hier kann also Tor helfen.

Tor ist eine quelloffene Software und wird hauptsächlich von Freiwilligen betrieben. Spenden für das Projekt sind immer gerne gesehen. Wie bei manch anderen Lösungen auch, realisiert man den Online-Schutz über verschlüsselte Verbindungen welche über mehrere Server weltweit zur Verfügung stehen. Man surft also über eine indirekte Verbindung. Damit wird das Ausspähen erheblich erschwert. Eine absolute Anonymität kann aber auch Tor nicht geben.

Auch wenn es nicht 100% effektiv ist, ist Tor besser als gar kein Schutz. Allerdings bringt es wenig, die Software einfach herunterzuladen und zu installieren. Sie sollte auch richtig angewendet werden. So können Quicktime, Flash, die Google Toolbar und diverse andere Tools die Wirkung von Tor behindern oder sogar ganz aushebeln. Es empfiehlt sich, einen extra Browser für Tor zu verwenden. Will man wirklich alle Medienformen im Internet genießen, wird man nicht anonym surfen können.

Die Software wird laufend aktualisiert. Man sollte unbedingt die neueste stabile Version 0.2.0.33 verwenden. Tor gibt es in diversen Varianten kostenlos zum Download. So gibt es die Software für die Windows-Versionen Vista, XP, 2000, 2003 Server, Millenium und 98SE, aber auch für Mac und Linux/Unix.

Die Downloads gibt es unter (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen