Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Das beliebte Blogger-System Wordpress steht ab sofort in Version 2.8 zum Download bereit. Ein Update scheint sich zu lohnen.

wordpress

Wordpress 2.8 ist da.

Die neueste Release von Wordpress hört auf den Namen Baker. Namensgeber ist der beachtete Trompeter und Sänger Chet Baker. Es wurde einiges verbessert. Der Umgang mit Themes und Widgets geht nun einfacher und komfortabler von der Hand. Wer sich ein neues Theme installieren will, muß dieses nicht mehr wie bisher erst herunterladen. Das holt man sich einfach innerhalb des Dashboard, wie man bei Wordpress das Backend nennt. Man browst einfach durch das Theme-Verzeichnis und installiert es mit einem Klick. Die Widgets kann man jetzt einfach ziehen und fallenlassen. Also Drag & Drop. Verschiedene Kopien vom gleichen Widget sind ebenfalls kein Problem. Inaktive Widgets lassen sich speichern, um die dafür gemachten Einstellungen nicht zu verlieren.

Vor allem die Geschwindigkeit soll deutlich gestiegen sein. Und schnell genug kann es ja nie gehen. Man hat Styles und Scripts zu diesem Zweck überarbeitet und verbessert. Insgesamt sollen über 790 Bugs gefixt worden sein.

Wer Themes oder Plugins vom Dashboard aus selbst verändern oder gar erstellen will, kann sich an dem neuen CodePress Editor erfreuen. Dieser wartet mit Syntax-Highlighting auf. Außerdem gibt es eine kontextbezogene Dokumentation für die Funktionen in der Datei, die man gerade bearbeitet. Diese ist rechts unterhalb des Editors zu finden. Entwickler dürfen für die Erstellung von Widgets eine wesentlich sauberere und robustere API geniessen.

Es gibt auch neue Bildschirm-Optionen für jede Seite. So ist es möglich, mit Klick auf den Tab oben rechts, bis zu vier Spalten für die Widgets anzeigen zu lassen. Bisher waren nur zwei Spalten möglich. Sinnvoll ist dieses Feature zum Beispiel für Breitbildmonitore.

Alles zusammengenommen gibt es 180 neue Features, Änderungen und Verbesserungen. Die hier alle aufzuzählen, wäre vielleicht nicht so ganz sinnvoll. Wer es aber ganz genau wissen möchte, kann das hier lesen.

Herunterladen lässt sich Wordpress 2.8 als Zip-Archiv mit 2.2 MB oder als .tar.gz mit 2.0 MB. Windows User verwenden normalerweise das Zip-Archiv.

Download Wordpress 2.8

Kommentar schreiben