Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Der Nachfolger des beliebten Fireboards für Joomla ist in einer neuen Version Stabil und Nativ für Joomla erschienen.

Kunena 1.5.3 wurde veröffentlicht.

Oft braucht man für ein gutes Forum auch eine extra Datenbank. Es muss separat installiert und administriert werden. Joomla Anwender haben es da gut. Es gibt diverse Foren für Joomla, welche direkt integriert sind. Die Auseinandersetzung mit einer anderen Administrationsoberfläche entfällt so.

Eines der beliebtesten Foren war bisher das Fireboard. Dieses gibt es leider nicht mehr in neuen Versionen und schon gar nicht Nativ für Joomla 1.5.x. Der Nachfolger ist Kunena und scheint genau so beliebt zu werden wie das Fireboard. Wir hatten bereits über Kunena berichtet.

Das gute an der jetzigen Version. Sie ist Stable und Nativ für Joomla 1.5.x. Es gibt also kaum einen Grund jetzt nicht zuzuschlagen, wenn man ein gutes Forum benötigt. Zumal alles auch in deutscher Sprache läuft. Für die deutschen Sprachdateien und sonstige Hilfe in Deutsch ist das Kunena Entwicklerforum zu empfehlen.

Kunena 1.5.3 gibt es als .tar, .zip, .tar.gz und .tar.bz2. Hier geht es zum Kunena-Download.

Alle Änderungen und Fehlerbereinigungen der neuen Version lassen sich in der changelog.php nachvollziehen.

Kommentar schreiben