Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Exchange Rates UK bietet ein Modul für die Umrechnung von US Dollar in eine von 58 anderen Währungen an.

Währungsumrechner für Joomla!

Das Modul aktualisiert Währungen über den hauseigenen Service des Entwicklers. Dabei wird alle fünf Minuten aktualisiert. Es wäre sehr nervig, wenn dabei jedesmal die Website neu geladen würde. Das verhindert die Ajax-Technologie.

Es handelt sich um ein sehr einfaches Modul, welches auch an eigene Bedürfnisse über die Modul-Parameter angepasst werden kann. Zum Beispiel Farben, Schriftart usw. Ebenso lässt sich eine Währung voreinstellen, welche umgerechnet werden soll.

Es gibt einen Zeitzonen-Parameter. Damit wird der Anwender in die Lage versetzt, seine lokale Zeit bzw. Datum anzeigen zu lassen.

Es gibt auch eine Demoseite, wo man mit dem Modul und dem Design herumspielen kann, wie der Entwickler bemerkt.

Hier geht es zur US Dollar Currency Converter - Demo.

Hier gibt es den US Dollar Currency Converter - Download.

Einen besonderen Hinweis gibt uns der Entwickler auch noch mit auf den Weg. Das Modul ist 100% kostenlos. Aber es gibt einen Copyrighthinweis bzw. Backlink, den man auf keinen Fall entfernen sollte. Im Prinzip so, wie bei den Ahadesign-Templates. Allerdings ist hier der Entwickler rigoroser. Wird der Link entfernt, so blockiert der Entwickler auch den Zugriff auf den Service und das Modul wird damit wertlos.

Wenn man das Modul nutzen möchte, sollte man also den Backlink sozusagen als Gegenleistung auch drinlassen. Dafür bleibt dieses und vielleicht künftige Module für alle User kostenfrei nutzbar. Ein Prinzip, das leider nicht jeder verstehen will, aber eine Gratis-Leistung oft erst möglich macht.

Kommentar schreiben