Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 Gutscheincode

SeedingUp | Digital Content Marketing


Pullquotes sind ein beliebtes Stilmittel in Artikeln aller Art. Jetzt ist ein kostenloses Plugin für Joomla erschienen und hier zum Download verfügbar, welches diverse Gestaltungen und den Einsatz der Pullquotes ermöglicht.

PullQuotes für Joomla!

Quotes kennt man zum Beispiel aus Foren usw. Damit wird meist ein Teil einer Nachricht eines anderen Autors zitiert. Üblicherweise werden solche Zitate in doppelten Hochkommata, also Anführungszeichen und Abführungszeichen eingeschlossen. Zur Anwendung kommen aber auch einfache Hochkommata, also Apostrophe, sowie gewinkelte Anführungszeichen in einfacher und doppelter Ausführung.

Welche Art man letztlich verwenden möchte, kann man mit der Eigenschaft "quotes" in CSS (Cascading Stylesheet) definieren. Das kann mit CSS so aussehen:

q { quotes: "\00BB" "\00AB"; }

Der Backslash ist eine Maskierung für die Unicode-Zahlen. Diese Zahlenwerte bestimmen das Aussehen. Hier also Anführungszeichen hochgestellt und tiefgestellt.

Geschrieben wird das Zitat dann im Quelltext mit "q". Das kann so aussehen:

Erstmal ein ganz normaler Text, aber dann kommt
<q>hier das Zitat</q>,bevor es wieder ganz normal weiter geht.
Der Text zwischen "Erstmal" und "geht", wäre zum Beispiel noch in einem p-Tag eingeschlossen.

Natürlich werden in den meisten Fällen nicht nur einfache Anführungszeichen verwendet. Diese werden gerne von viel ansprechenderen Grafiken ersetzt. Auch ist oft ein Rahmen und vielleicht ein anders farbiger Hintergrund um den gesamten Zitatblock vorgesehen. Das ist aber nicht wie bei Ahadesign, in jedem Joomla-Template definiert. Und möchte man mal einen anderen Stil nutzen, muss man selber Hand anlegen in der entsprechenden CSS-Datei.

Das sind also alles Gründe, warum man ein Plugin für Zitate brauchen könnte. Und natürlich gibt es sowas auch für Joomla. Das hier vorgestellte Plugin nennt sich PullQuotes. Es ist also hauptsächlich für gestalterische Zwecke gedacht und nicht unbedingt für Zitate aus anderer Feder, wofür ja eigentlich die Quotes zuständig sind. Eine schöne Art der Hervorhebung bzw. Betonung von Teilen der eigenen Inhalte also. Damit lässt sich die Aufmerksamkeit für einen Artikel gehörig steigern. Übrigens sind Pullquotes im Gegensatz zu Quotes nicht in HTML vorhanden.

Das Plugin Pullquotes macht es einfach, dieses Gestaltungsmittel verschiedenartig in einem Joomla-Artikel zu verwenden. Wie bei Plugins in Joomla üblich, verwendet man im Artikel die geschweiften Klammern { und }. Dazwischen schreibt man einfach "pullquote", also ohne Anführungszeichen an den Anfang des gewünschten Bereiches. Am Ende wird wieder geschlossen mit "/pullquote". Das stellt die einfachste Variante dar. Man kann aber auch noch Parameter mit angeben. Damit kann dann eine andere Darstellung erreicht werden.

Für eine komplexere Darstellung muss man die Parameter mit einem Semikolon trennen, also mit ; und es können beliebig viele Parameter sein. Die Syntax wäre also zb so:

geschweifte öffnende Klammer pullquote parameter;parameter;parameter; geschweifte schliessende Klammer Eigener Quote-Text geschweifte öffnende Klammer /pullquote geschweifte schliessende Klammer

Hier ein Beispiel, welches den Pullquote-Text auf der linken Seite, mit einer Schriftgröße von 1em (also gleich wie der Text, weil em Relativ ist) und in schwarzer Farbe darstellt:

geschweifte öffnende Klammer
pullquote position=left;fontsize=1em;fgcolor=black;
geschweifte schliessende Klammer

Hier der Beispieltext
geschweifte öffnende Klammer /pullquote
geschweifte schliessende Klammer

Die möglichen Parameter entsprechen denen, welche man auch in CSS verwendet. Für die Positionen sind das "left" für die linke Seite und "right" für die rechte Seite. Ansonsten CSS-Anweisungen wie margin für Außenabstand, padding für Innenabstand, width für die Breite, height für die Höhe, fontsize für die Schriftgröße, fontstyle für die Schriftart, fontweight für die Schriftdicke, textindent um den Text ein- oder auszurücken, textalign für die Ausrichtung des Textes.

Nur fgcolor für die Textfarbe und bgcolor für die Hintergrundfarbe entspricht nicht den Anweisungen in CSS, wo man ja color und background-color bzw. nur background verwendet.

Bei dem kostenlosen Plugin für Joomla 1.5 handelt es sich um die erste Veröffentlichung mit Version 0.1.0 und der Autor ist froh über Kommentare und Meldungen zu seinem Plugin. Die Installation läuft wie üblich im Joomla-Installer ab. Aktivieren sollte man das Plugin unter Erweiterungen - Plugins natürlich auch. Hier könnte man dann auch noch die Plugin-Parameter editieren, was aber laut Entwickler nicht nötig ist. Es sind vorgegebene sinnvolle Einstellungen vorhanden.

Weitere Informationen zu dem Plugin findet man unter http://forge.joomla.org/gf/project/pullquotes/wiki

Leider gibt es nirgendwo einen Link zu einer Website des Entwicklers, sonst würde natürlich an dieser Stelle darauf verlinkt werden. Dies gilt selbstverständlich für alle Entwickler, die einen Bericht an uns einsenden und der dann veröffentlicht wird.

Hier geht es zum Pull Quotes Plugin - Download.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen