Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Das kostenlose Joomla-Plugin ScriptsDown verschiebt Skripte nach unten und will so für eine bessere Performance sorgen.

ScriptsDown Plugin für Joomla!

Jeder wünscht sich einen schnellen Seitenaufbau. Lange Ladezeiten verprellen Besucher und auch Suchmaschinen gewichten eine performante Website besser.

Eine Optimierung ist fast immer möglich. Damit man weiß, wo man ansetzen muß, hilft zum Beispiel das Firefox-AddOn "FireBug". Für dieses AddOn gibt es eine Erweiterung von Yahoo die sich YSlow nennt. Die Erweiterung ermittelt anhand von Regeln Vorschläge zur Verbesserung der Performance. Neben vordefinierten Regeln lassen sich auch eigene Regeln erstellen.

Neben YSlow gibt es auch ein Tool von Google. Es nennt sich PageSpeed und ist ebenfalls eine FireBug-Erweiterung, die aber nicht so umfangreich wie YSlow ist. Auch die Ergebnisse sind nicht so detailliert wie bei YSlow. In der heutigen Zeit sollte man ohnehin genau überlegen, ob man überhaupt auf ein Tool von Google setzen sollte.

Wahrscheinlich erhält man nach einer Analyse mit einem der beiden genannten Tools den Vorschlag, JavaScript nach ganz unten in der Seite zu verschieben.

Auch wenn man ein Joomla-Template optimal codet, so wird von Komponenten benutztes JavaScript dennoch immer ganz oben in die Seite eingefügt. Hier hilft jetzt ScriptDown weiter. Das Plugin für Joomla 1.5 verschiebt alle Skripte an das Ende der Seite, natürlich vor dem schließenden Body-Tag. Das funktioniert auch mit Conditionals für den Internet Explorer. Es ist also völlig egal wo das Skript herkommt. Es wird immer nach unten verschoben.

Seit Erscheinen des Plugins wurden ScriptsDown einige Updates verpasst, welche diverse Fehler beheben. In den ersten Versionen gab es Probleme mit bzw. ohne IE-Conditionals. Die Funktion "krsort" verursachte einen Fehler, wenn keine Skripte gefunden werden konnten. Mittlerweile dürfte das Plugin recht stabil arbeiten.

Ich würde mich über Rückmeldungen freuen, was das Plugin wirklich bringt. Also bitte einfach einen Kommentar hier hinterlassen. Der Entwickler freut sich ebenfalls über Rückmeldungen und vor allem Hinweise auf eventuelle Fehler, um die Erweiterung weiter verbessern zu können.

ScriptsDown kann zwar nicht alles optimieren, kostet aber nichts und man muß sich nirgendwo registrieren für einen Download. Das ist an dieser Stelle immer positiv zu erwähnen.

Hier geht es zum ScriptsDown - Download. (Link führte auf eine virenverseuchte Seite und wurde entfernt).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen