Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Wieder wurde ein interessantes Plugin veröffentlicht, welches die Ladegeschwindigkeit einer Joomla 1.5-Seite deutlich erhöhen soll.

IceSpeed macht Joomla Beine!

Mittlerweile scheint es in Mode gekommen zu sein, Erweiterungen für eine bessere Performance zu entwickeln. Über so einige Alternativen

hatten wir bereits berichtet. Nun kommt das kostenlose IceSpeed in Version 1.0 dazu, welches ganz ähnliche Ansätze wie auch die meisten anderen Erweiterungen verfolgt.

IceSpeed erhöht die Ladegeschwindigkeit der Joomla-Seite durch komprimieren, optimieren und zusammenfügen von CSS und JavaScript. Vor allem durch das Zusammenfügen und/oder Komprimieren der CSS- und Javascript-Dateien soll die Website dramatisch an Performance gewinnen.

Die Komprimierung erfolgt durch die bekannte GZip-Compression-Technik, welche für eine drastische Verringerung der Ladezeit verantwortlich sein soll.

Bisher hört sich also alles so an, wie bei dem Plugin "Script Merge". Dazu kann der bereits oben genannte Artikel "Bandbreite einer Joomla Seite optimieren" gelesen werden.

Der Unterschied zu den Konkurrenten soll hier in den weiteren Einstell-Möglichkeiten für den Seiten-Cache und für den Browser-Cache über die Parameter des Plugins liegen.

Leider waren bisher einige der oben genannten Alternativen nicht frei von Fehlern, weshalb man auch IceSpeed ruhig mal testen sollte. Wie immer freue ich mich gerade zu diesem Thema über viele Kommentare. Vielleicht lässt sich so die Qualität der Erweiterungen am besten ausmachen, da unterschiedliche User sie möglicherweise unter anderen Voraussetzungen einsetzen werden.

Um Fehlern zu entgegnen, bietet IceSpeed auch die Möglichkeit, die Reihenfolge von JavaScript zu verändern oder JavaScript ganz auszuschließen und noch so einiges mehr. Dennoch sind kleine Fehler schon bekannt geworden.

Die Erweiterung ist kostenlos zu haben und auf jeden Fall einen Versuch wert. In vielen Fällen läuft sie wohl auch fehlerfrei.

Hier geht es zum IceSpeed - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen