Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Die Erweiterung HikaShop für Joomla 1.5 steht für Einfachheit und Flexibilität und ist auch in einer kostenlosen Variante erhältlich.

Joomla Shop-Komponente HikaShop!

Für Joomla Anwender die eine Shop-Extension suchten, führte lange Zeit kein Weg an der nach wie vor sehr guten Komponente Virtuemart vorbei. Inzwischen sind Konkurrenten wie zb. Redshop aufgetaucht. Nun steht eine weitere Alternative mit der Bezeichnung HikaShop zur Auswahl.

HikaShop ist also eine E-Commerce Erweiterung für Joomla 1.5, welche eine große Anzahl an Marketing-Tools wie Affiliates, Coupons, Discounts und E-Mail-Marketing bietet. Hilfreich für die Verwaltung des Shops ist auch eine anzeigbare Statistik für das Dashboard.

Unterstützt werden diverse Steuern, Zonen, Sprachen und Währungen. Damit sind vielfältige Einstellungen möglich und Verkäufe können weltweit durchgeführt werden.

Der Shop beinhaltet diverse Plugins für die Zahlung und Lieferung. Zum Beispiel gibt es ein Paypal Express Checkout Plugin, welches die Zahlung mit Kreditkarte und über Paypal unterstützt. Das Moneybookers-Plugin hilft bei der Zahlungsabwicklung über Kreditkarte in mehr als 30 Ländern.

Downloadbare Produkte können ebenso angeboten und auch mit Beschränkungen versehen werden. Also Download erst nach Zahlung und so weiter. Für Produkte und Kategorien sind umfangreiche Einstellungen möglich.

Interessant ist auch die mögliche Integration von jComments und jomComments. Es ist also einfach, eine Kommentarfunktion zu den einzelnen Produkten anzubieten. Auch gibt es eine Übersetzungs-Schnittstelle, mit der man seine eigenen Sprachversionen kreieren und mit der Gemeinschaft teilen kann. Für den multilingualen Inhalt gibt es eine Schnittstelle, die kompatibel zu JoomFish ist.

Die Extension wurde nach dem MVC-Konzept für Joomla programmiert. Somit sind wie bei den herkömmlichen Joomla-Extensions auch hier Overrides möglich. Der Shop kann also mit etwas Kenntnissen ganz individuell angepasst werden bzw. ein beauftragter Webentwickler sollte damit keine Probleme haben.

Es gäbe noch so einige Features zu erwähnen, die aber alle auf der Seite des Entwicklers aufgeführt sind. Zu beachten ist, dass es drei unterschiedliche Versionen gibt. Das sind Starter, Essential und Business. Nur die Starter-Edition ist kostenfrei erhältlich, bietet aber auch schon einiges an Möglichkeiten. Die Essential kostet knapp 50 Euro und Business knapp 100 Euro. Die Preisangaben sind ohne Steuer.

Wer nicht unbedingt auf Virtuemart schwört oder gar ein System wie xtCommerce bzw. xtcModified usw. bevorzugt, könnte mit dem HikaShop sicher auf seine Kosten kommen.

Für den Download ist keine Zwangsregistrierung notwendig. Das ist sehr positiv.

Hier geht es zum HikaShop - Download.

Vor dem Download ist es vielleicht nicht schlecht, wenn man sich erst mal die Demoseite zum HikaShop ansieht. Zur Unterstützung bei Problemen hilft der Entwickler auch in einem Forum. Scheint also eine runde Sache zu sein, auch wenn die Erweiterung mit der Versionsnummer 1.0.5 doch noch recht neu zu sein scheint.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen