Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Adobe hat heute wieder zahlreiche Updates für viele seiner Programme herausgegeben, welche teilweise auch sehr kritische Fehler beheben.

Viele Aktualisierungen bei Adobe!

Seit heute sind wieder jede Menge Produktaktualisierungen für diverse Adobe Programme erhältlich. Normalerweise erhält man einen entsprechenden Hinweis vom Application Manager, kann die Updates aber auch von der Adobe-Seite herunterladen.

Photoshop CS5!

Für Photoshop CS5 ist nun Version 12.0.2 verfügbar, welche auch kritische Fehler wie Probleme beim Malen oder mit Schriften bereinigt. Leider mussten für Photoshop auch mehrere Sicherheitslücken geschlossen werden. Auch Performance Probleme hat man behoben.

Desweiteren gab es Probleme mit den 3D-Ebenen oder auch beim Scharfzeichnen, was sogar zum Absturz des Programms führen konnte. Auch das Farbmodul sowie das TWAIN-Plug-in konnten abstürzen. Manchmal traten Probleme mit Dateiformaten auf. Ein weiteres Ärgernis stellten Fehler beim Scrollen mit gedrückter Shift-Taste dar.

Aber auch diverse Anzeigefehler wie die Fortschrittsanzeige des Histogramms sorgten für Unmut bei so manchem Anwender. Das betraf zum Beispiel aber auch die gestrichelten Auswahllinien oder vielleicht besser bekannt als Ameisenlinien, welche in mancher Zoomstufe nicht sichtbar waren. Auch der Pinselzeiger war fehlerhaft. Außerdem wurden Probleme mit Droplets behoben.

Camera Raw!

Auch das Plugin für die Rohdatenbearbeitung von Bildern Camera Raw wurde auf Version 6.3 erneuert. Hier wurden wieder diverse neue Kameras berücksichtigt und die entsprechenden Profile eingepflegt. Camera Raw 6 wird bei den Produkten Photoshop CS5, Photoshop Elements 9 und Premiere Elements 9 automatisch mit installiert.

Lightroom!

Mit Lightroom werden Bilder verwaltet und ebenso bearbeitet. Auch hierfür liegt eine Aktualisierung auf Version 3.3 vor. Mit diesem Update werden wie in Camera Raw wieder neue Kameramodelle unterstützt, aber auch diverse Fehler aus der Vorgängerversion wurden beseitigt.

Illustrator CS5!

Auch das Vektorprogramm Illustrator CS5 kommt nicht ohne Update aus. Hier liegt seit dem 30. November Version 15.0.2 vor. Beim Import von PSD-Dateien ging die Sättigung der Volltonfarben verloren. Als Punkte angezeigte Hilfslinien riefen Leistungsprobleme hervor. Dokumente aus Acrobat 10 welche mit einem Passwortschutz versehen waren, ließen sich nicht öffnen. Bei alten Formaten gab es mit japanischen Zeichen Verknüpfungsprobleme.

Die Anzeige von nach innen abgerundeten Ecken war fehlerhaft. Sie wurden gespiegelt nach außen dargestellt. Außerdem konnte Illustrator beim Öffnen und Schließen von Dateien abstürzen. Auch hier wurden noch zusätzliche Sicherheitslücken geschlossen. Neben all diesen Problemen wurde aber auch die Genauigkeit beim DXF-Import verbessert.

Bridge CS5!

Bei diesen vielen Neuerungen darf natürlich auch die Bridge, welche ja eine Art Brücke zwischen den einzelnen Programmen und den Daten auf dem PC ist, nicht fehlen. Somit ist ebenfalls seit 30. November Version 4.0.4 aktuell, welche gleich mehrere wichtige Bugfixes enthält und die Applikation schneller starten lässt und stabiler macht.

Es gibt relativ häufig Updates, welche schon alleine aus Sicherheitsgründen auch unbedingt aufgespielt werden sollten. Wer sich von seinem Programm bzw. seiner Suite nicht automatisch informieren lässt, sollte deshalb unbedingt auf der Update-Seite von Adobe vorbeischauen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen