Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Die kostenlose Erweiterung Social Media Presence für Joomla 1.5 bietet jede Menge Icons für Social Media Profilseiten übersichtlich in einer Modulposition.

Social Media Presence!

Soziale Netzwerke gibt es mittlerweile in großer Zahl und es scheinen immer mehr zu werden. Natürlich lässt sich darüber streiten, ob man wirklich bei all diesen Diensten angemeldet sein muß. Zumindest geschäftliche Seiten könnten durchaus davon profitieren.

Ab einer gewissen Anzahl muss man sich auf jeden Fall überlegen, wie man die Verlinkung zu den Profilseiten der einzelnen Dienste am besten realisiert. Da ist es sicher hilfreich, wenn die Links übersichtlich in einem Modul dargestellt werden können.

Jetzt könnte man in Joomla auch einfach ein Modul mit eigenem HTML-Inhalt verwenden. Allerdings möchte man ja nicht nur simple Links in Textform anzeigen lassen. Man müsste sich also für jeden Dienst erst das passende Icon besorgen, hochladen und entsprechend verlinken. Das ist umständlich und nicht jeder Anwender ist sicher im Umgang mit HTML, obwohl hier der Editor in Joomla oft auch gut unterstützen kann.

Genau für diesen Zweck möchte die Extension Social Media Presence eine Hilfe sein. Es handelt sich also um ein Modul für Joomla 1.5, welches bereits 65 Social Media Icons mitbringt. Es können aber auch noch weitere Icons hinzugefügt werden.

Zu jedem Icon kann der passende Link zur Profilseite eines Dienstes eingetragen werden. Dabei besteht die Möglichkeit, Links in einem neuen Browserfenster zu öffnen. Die ursprüngliche Seite bleibt also weiterhin geöffnet. Außerdem kann jedem Link ein Nofollow-Attribut zugewiesen werden. Beim Mouseover erscheint der Text "Follow us on...", welcher ebenfalls geändert werden kann.

Die Installation ist sehr einfach über den Joomla Installer zu erledigen. Dann muss nur das Modul etwas konfiguriert und natürlich aktiviert werden. Lässt man zum Beispiel ein URL-Feld leer, so erscheint auch das zugehörige Icon nicht an der festgelegten Modulposition.

Social Media Presence braucht sicher nicht jeder, aber es ist eine schöne Idee, kostet nichts und erspart das manuelle Einbinden vieler Icons. Für den Download wird löblicherweise keine Zwangsregistrierung verlangt.

Hier geht es zum Social Media Presence - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen