Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Das bekannte Werkzeug für Webentwickler Firebug ist in einer neuen Version erschienen und behebt diverse Fehler.

Neuer Firebug ist da!

Für Webentwickler ist das Tool eigentlich ein Muss. Firebug ist ein Add-on für den Browser Firefox von Mozilla. Unter Anderem kann man damit auf jeder Webseite CSS, HTML und JavaScript editieren, debuggen, oder einfach nur ansehen. Das Tool ist sehr umfangreich und nützlich auch für Nicht-Entwickler.

Mit der neuen Version 1.6.2 wurden diverse Fehler behoben, welche das User Interface betrafen. Weitere Fehler traten im Zusammenhang mit dem Debuggen von Netzwerken auf.

Wie die Entwickler betonen, werden für den 1.6er-Zweig nur noch sehr wichtige Probleme, aber auch Sicherheitslücken mit geringem Risiko angegangen.

Diese Vorgehensweise begründen die Entwickler von Firebug damit, dass weitere Versionen des Versionszweiges 1.6 nicht mehr geplant sind.

Für Firebug 1.7 ist bereits die Beta-Phase angebrochen. Das Augenmerk soll sich künftig also nur noch auf diese Version richten.

Wer Firebug bereits nutzt, wird automatisch auf das Update beim Starten von Firefox hingewiesen. Für alle interessierten User geht es hier zum Firebug - Download.

Kommentar schreiben