Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Eine Erweiterung zur Verwaltung von Downloads ist inzwischen auch für Joomla 1.6 erhältlich.

Phoca Download für Joomla 1.6!

Noch sind viele wichtige Erweiterungen für Joomla 1.6 nicht zu haben. Aber mit jedem Tag tut sich mehr.

Sehr beliebte und für viele Anwender wichtige Extensions für Joomla sind zum Beispiel eine Bildergalerie, oder auch ein Download-Manager.

Beides ist inzwischen beim Entwickler Phoca zu haben. Phoca Download ist ein Download Manager für Joomla 1.6, welcher eine Komponente, Module und Plugins beinhaltet.

Somit ist man komfortabel in der Lage, Dateien für Seitenbesucher zum Download anzubieten. Der Seiten-Administrator kann sich mittels einer Statistik-Ansicht einen guten Überblick über heruntergeladene Dateien verschaffen.

Ein Plugin erlaubt es, direkt in einem Artikel herunterladbare Dateien zu verlinken. Mit den Phoca Download Modulen lassen sich diverse Kategorien und Statistiken der heruntergeladenen Dateien an jeder beliebigen Modulposition anzeigen.

In der Komponente sind alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten vorhanden. Natürlich lässt sich ein Download-Ordner für die Speicherung der Dateien angeben. Es ist auch möglich, gezielt bestimmte Dateitypen für den Download und den Upload zu erlauben bzw. zu verbieten.

Für das Hochladen von Dateien kann außerdem eine maximale Größe angegeben werden. Dieses Limit kann aber ebenso über die Server-Einstellungen gesetzt werden. Falls es also bei großen Dateien zu Problemen kommen sollte, liegt es möglicherweise an den PHP-Einstellungen und nicht an Phoca Download.

Es lassen sich auch mehrere Dateien gleichzeitig hochladen. Dazu muss nur der Flash Uploader aktiviert werden. Die Speicherung der Statistikdaten über die von den Besuchern heruntergeladenen Dateien lassen sich auch deaktivieren.

Ein gewisser Download-Schutz lässt sich ebenfalls erreichen. Viele Seitenbetreiber möchten nicht, dass ihre Downloads einfach von jedem x-beliebigem Besucher heruntergeladen werden können. Oft möchte man den Download nur registrierten Usern gestatten.

Für die Downloads sollten demnach entsprechende Zugriffsrechte nur für registrierte Besucher gesetzt werden. Die Dateien sollten außerhalb des öffentlichen HTML-Ordners gespeichert werden.

Der Entwickler selbst, macht von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch. Es ist also keine Registrierung für den Download der Extension notwendig, was als sehr positiv zu werten ist.

Auf der Seite des Entwicklers gibt es auch eine gute Dokumentation in der alles Wichtige erklärt wird. Das kann hilfreich sein, denn Phoca Download kann noch so einiges mehr, als hier beschrieben.

Hier geht es zum Phoca Download - Download.

Kommentar schreiben