Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Was hat Joomla und MySQL mit dem Papst zu tun?

DPP Sql Erweiterung für Joomla!

Extensions für Joomla gibt es in Massen. Vieles ist sinnvoll, manches ist nur Schrott und es finden sich auch immer wieder kuriose Sachen.

Bei DPP Sql ist zumindest die Beschreibung einigermaßen ungewöhnlich und schon deshalb interessant.

DPP Spl ist eine ganz einfache Komponente für Joomla 1.5. Sie zeigt lediglich Daten von einer Joomla MySQL-Datenbank an. Die Daten werden in einer Tabelle innerhalb einer Seite dargestellt.

So einfach die Komponente ist, so einfach soll auch die Verwendung sein. Dadurch soll die Komponente auch zügig arbeiten.

Schön dass es das gibt, haut aber nicht wirklich vom Hocker. Aber jetzt kommts:

Die DPP Sql-Extension ist nicht nur OpenSource, also Quelloffen und nicht Kommerziell. Die kostenlose Erweiterung ist auch "Prayware".

Der Ausdruck Prayware dürfte wohl nicht so sehr bekannt sein. Was bedeuted das?

Prayware meint eine Computer Software, welche erst mal frei unter einer OpenSource Code Lizenz veröffentlicht wird. Allerdings ist der Anwender angehalten, für den Entwickler der Software oder für jemanden anderes zu beten. Er soll oder muß laut Lizenz für denjenigen beten, den der Entwickler bestimmt.

Das ist doch mal was Innovatives. Der Entwickler bittet allen Ernstes darum, für den Papst Benedict XVI zu beten.

Die Extension liegt mittlerweile in Version 1.01 vor und wurde für Joomla 1.5 entwickelt.

Hier geht es zum DPP Sql - Download.

Wer nicht Gläubig ist, darf also diese Erweiterung nicht nutzen. Keine Ahnung ob es ansonsten vielleicht eine Abmahnung vielleicht sogar vom Papst persönlich gibt. Oder es gibt 3 Tage schlechtes Wetter ?!?

Dass es sich bei DPP Sql um eine sinnvolle Erweiterung handelt, wollen wir mal "GLAUBEN"!!!

Amen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen