Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Luminar 2018 gewinnen

SeedingUp | Digital Content Marketing


Ein interessantes und kostenloses Plugin für Joomla 1.5 und 1.6 soll die Performance auf einfache Weise steigern können.

HTML Fixer für Joomla!

Es gibt diverse Möglichkeiten, auch eine Joomla-Seite schneller zu machen bzw. zu optimieren. Hat man zu früheren Zeiten das Augenmerk sehr auf die Komprimierung von Bildern gelegt, ist das heute nicht mehr ganz so wichtig.

Natürlich sollte man nach wie vor nicht unnötigerweise zb. ein PNG 24-Bild oder ein JPEG mit 300 DPI Druck-Auflösung in eine Website einbinden, auch wenn die meisten Anwender im Gegensatz zu früher, einen Breitbandanschluss besitzen.

Das größte Problem sind mittlerweile eher die vielen zusätzlichen Dateien, welche oft auch für eine Joomla-Seite geladen werden müssen. Das sind also vor allem CSS- und JavaScript-Dateien.

Man kann die Geschwindigkeit auf jeden Fall verbessern, indem man viele Dateien in eine Einzelne packt. Aber gerade Anwender von CMS-Systemen haben eben nicht die Zeit oder auch Lust, um in irgendwelchem Code herumzubasteln.

Bekanntermaßen gibt es für Joomla unzählige Erweiterungen. Und auch für das aktuelle Joomla 1.6 werden es immer mehr. So ist auch für den genannten Zweck ein interessantes Plugin erhältlich.

Das Plugin HTML Fixer kann für Joomla 1.5, aber laut Entwickler auch schon für Joomla 1.6 verwendet werden. Die Extension spürt JavaScript und CSS-Dateien auf, welche für den Content verwendet werden.

Der Code wird dann zwischen die Header Tags eingebunden. Das Gleiche macht der HTML Fixer mit JavaScript und CSS vom Body.

Außerdem entfernt die Erweiterung alle Kommentare aus HTML und CSS, welche für einen Browser ganz sicher unnötig sind. Realisiert wird das alles mit regulären Ausdrücken, welche in der einzigen PHP-Datei des Plugins definiert sind.

Bei einer Test-Installation des HTML Fixers mit Joomla 1.6 wurde im Backend die Beschreibung einer anderen Erweiterung angezeigt. Es scheint sich aber schon um die richtige Extension zu handeln.

Leider wird nach der Aktivierung des Plugins eine JavaScript-Datei, welche nur für den IE6 gedacht ist, auch für alle anderen Browser geladen. Das Plugin macht also was, aber anscheinend nicht ganz fehlerfrei.

Vielleicht klappt es ja mit Joomla 1.5 besser. Die XML-Datei für die Installation ist jedenfalls nicht nach den neuen Vorgaben für Joomla 1.6 geschrieben. Genauso verhält es sich mit der einzigen PHP-Datei des Plugins.

Der Fixer ist zumindest eine gute Idee, wenn er denn auch funktioniert. Hier muss man einfach mal herum probieren. Eine manuelle Optimierung ist natürlich immer besser, aber das ist eben nicht jedermanns Sache.

Für Joomla 1.5 gibt es diverse Alternativen, welche auch gut funktionieren. Sicher wird sich in diesem Bereich auch noch einiges für Joomla 1.6 tun. Folgende Artikel sind zu diesem Thema relevant:

Bandbreite einer Joomla-Seite optimieren

Joomla Plugin für schnellen Seitenaufbau

Ladegeschwindigkeit für Joomla erhöhen

Für den Download ist keine Registrierung auf der Seite des Entwicklers notwendig.

Hier geht es zum HTML Fixer - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen