Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Bilder aus einer fremden Website herauskopieren ist einfach. AntiCopy für Joomla 1.5 und 1.6 soll das verhindern.

Anti Copy für Joomla!

So manche User halten das Internet noch immer für einen rechtsfreien Raum. Viele haben aber auch einfach keine Ahnung, wie sich das mit den Urheberrechten und so weiter verhält.

So wird oft munter drauf los kopiert. Schlimm genug, wenn einfach Texte herauskopiert werden. Unveränderte Texte lassen sich vom Urheber allerdings recht einfach aufspüren und dann kann es massiven Ärger geben. Zu Recht.

Oft noch attraktiver sind hochwertige und mit sehr viel Aufwand erstellte Grafiken, oder auch mit teuren Kameras erstellte künstlerische Fotos, die oft auch noch perfekt nachbearbeitet wurden.

Natürlich darf man solche Bilder nicht einfach aus einer Seite raus kopieren und für eigene Zwecke verwenden.

Wer so etwas macht, handelt nicht nur extrem unfair, sondern kann auch mit wirklich sehr empfindlichen Strafen rechnen. Da sind schnell mal mehrere tausend Euro futsch.

"Aber wen interessiert das, wenn mein Server irgendwo auf den Bahamas oder sonstwo steht. Da hol ich mir was ich will und keiner kann mich erwischen."

Auch wenn dies wohl eher auf Software-Piraterie und ähnliches zutrifft, gilt diese Denkweise wohl auch für den engagierten Bilderdieb.

Inzwischen gibt es sehr wohl Möglichkeiten, Bilder in den Weiten des Webs aufspüren zu können. Sicher kann sich kein Dieb mehr sein. Aber wie gesagt, in manchen Ländern greift einfach keine Justiz mehr.

Eine absolute Sicherheit vor Diebstahl kann es leider nicht geben. Allerdings kann man zumindest eine Hürde in seine Seite einbauen.

Viele User kennen vielleicht die Möglichkeit, mit JavaScript den Rechtsklick zu unterbinden. Dann geht schon mal nichts mehr mit "Speichern unter".

Diese Möglichkeit bietet auch die Erweiterung Anti Copy, welche für Joomla 1.5 und Joomla 1.6 kostenlos erhältlich ist. Getestet wurde die Extension mit dem Internet Explorer, Firefox und Chrome-Browser.

Zu den Features von AntiCopy zählt also die Möglichkeit, den Rechtsklick zu unterbinden. Außerdem kann eine PopUp-Nachricht bei einem Rechtsklick ausgegeben werden. Auswählen und Kopieren kann auch wieder erlaubt werden.

Zwischen den Versionen für Joomla 1.5 und 1.6 gibt es einen kleinen Unterschied. Für 1.5 kann die Sperre über die Benutzergruppe definiert werden. Für 1.6 funktioniert eine Restriktion nur bei Gästen.

Es handelt sich hier also um eine kleine und wenig umfangreiche Erweiterung, von der man nicht zu viel erwarten sollte. Allerdings werden gerade Anfänger davor bewahrt, sich mit Bilderklau in die Bredouille zu bringen. Leute mit kriminellen Gedankengut wird das natürlich überhaupt nicht abschrecken.

Hier geht es zum AntiCopy - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Die Downloadseite ist weitgehend in russischer Sprache gehalten. Um den Download zu finden, muss man etwas nach unten scrollen. Dann dürften die Dateien aber nicht zu übersehen sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen