Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Mit dem Plugin Cache Control ist es möglich, die Zwischenspeicherung für bestimmte Seiten zu deaktivieren.

Cachecontrol - Plugin

Kontrolle über die Zwischenspeicherung!

Bei Cache Control handelt es sich um ein einfach zu verwendendes Plugin. Die Extension erlaubt es Seiten zu definieren, welche vom Caching ausgenommen werden sollen.

Der Cache kann auch mit den Joomla Bordmitteln deaktiviert werden. Allerdings betrifft das dann alle Seiten. Manchmal kann es sinnvoll sein, nur für bestimmte Seiten eine Zwischenspeicherung zu erlauben. Zum Beispiel können manche Erweiterungen Probleme mit dem Caching haben.

Das Plugin ist nicht sehr kompliziert aufgebaut und lässt sich deshalb auch ziemlich intuitiv und schnell konfigurieren. Die Installation erfolgt auf dem herkömmlichen Wege über den Joomla-Installer.

Nach der Installation muss natürlich das Plugin unter Erweiterungen -> Plugins aktiviert werden. Dann können auf der rechten Seite in der Administrator-Oberfläche von Cache Control bei den Basis-Optionen sogenannte Rules, also Regeln eingetragen werden.

Cachecontrol - Optionen

Dort steht vorgegeben schon "option=com_content" drin. Hier könnte auch "option=com_content&view=article" stehen. Damit würde das Caching für alle Inhalte in der Artikelansicht von Joomla deaktiviert werden.

Es können aber gezielt auch nur einzelne Seiten definiert werden. Zum Beispiel mit dem Eintrag "option=com_content&view=article&id=?", wobei für das Fragezeichen natürlich die entsprechende ID verwendet wird.

Dann gibt es noch die Option Re-Enable Caching After Dispatch. Der Entwickler empfiehlt, diese Option zu aktivieren. Damit das funktioniert, muss allerdings das Cache-Plugin von Joomla deaktiviert sein.

Nachdem eine Regel abgesetzt wurde, wird mit dieser Option das Caching wieder aktiviert. Somit wird eine Seite teilweise wieder gecached. Trotzdem sind Komponenten wie zb. com_content von der Zwischenspeicherung nicht betroffen.

Diese Extension kann also nicht wirklich das gesamte Joomla-Caching deaktivieren, aber einen großen Teil davon. Zum Beispiel werden mod_menu und com_plugins weiterhin zwischengespeichert. Außerdem funktioniert das Plugin nur für die Frontpage, was aber ja ausreichend sein sollte.

Das Plugin Cache Control ist kostenlos erhältlich und steht für Joomla 1.5, 1.6 und 1.7 zur Verfügung. Für den Download ist keine Registrierung auf der Seite des Entwicklers notwendig.

Hier geht es zum Cache Control - Download.

Kommentar schreiben