Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Um Entfernungen von einem Ort zum anderen herauszufinden muss man nicht unbedingt eine Routenplaner-Seite bemühen. Das geht auch mit einem kostenlosen Joomla-Modul.

Distance Calculator Modul

Distance Calculator für Joomla!

Es ist immer sehr hilfreich, wenn man die Entfernungen zwischen zwei Orten kennt. Diverse Webseiten wie vor allem Routenplaner-Seiten bieten die Möglichkeit einer solchen Berechnung. Aber auch mit Joomla ist das kein Problem.

Das Modul Distance Calculator zeigt also die Entfernung zwischen einem Start- und Zielort an. Die Erweiterung ist für Joomla 1.5 und 1.6 bzw. 1.7 kostenfrei erhältlich.

Nach der Installation ist das Modul wie üblich unter Erweiterungen -> Module unter dem Namen WDC DistanceCalculator zu finden. Leider wird nach dem Anklicken des Moduls hier bei Joomla 1.6 bzw. 1.7 gleich die Fehlermeldung "Modul XML Daten nicht verfügbar" angezeigt. Scheint also fehlerhaft programmiert zu sein. Eventuell wird das vom Entwickler noch nachgebessert.

Unter Joomla 1.5 funktioniert alles richtig und der Distance Calculator kann konfiguriert werden. Wichtig ist hier wie bei allen Modulen, die rechte Seite mit den Parametern.

Hier sind also der API Schlüssel und der City Schlüssel einzutragen. Gleich nach der Installation erhält man Hinweise, wo diese Keys herzubekommen sind.

Der API Schlüssel von der Seite http://code.google.com/apis/maps/signup.html

Der City API Schlüssel von der Seite http://ipinfodb.com/register.php

Der erste Link führt zu Google, wo man eine Maps-API anfordern kann. Das geht recht einfach und ist gut in deutscher Sprache erklärt. Google beschränkt allerdings die Anzahl der Geocodierungsanforderungen pro Tag. Dass Google Daten sammelt und alles für seine Zwecke ohne Rückfragen oder Bedenken verwendet, dürfte wohl jedem klar sein.

Für den City Schlüssel muss man sich registrieren und das läuft alles in englischer Sprache ab, was aber auch kein großes Problem darstellen dürfte.

Distance Calculator - Parameter

Die erhaltenen Schlüssel werden dann ganz einfach im Backend in das jeweilige Feld eingetragen. Für die Google-Karte kann noch die Breite vergeben werden. Der vorgegebene Wert "auto" ist sicher in den meisten Fällen in Ordnung.

Ebenso können Hintergrundfarbe, Rahmenfarbe und Schriftfarbe definiert werden. Natürlich muss das Modul auf der linken Seite auch aktiviert werden.

Im Frontend, also auf der Joomla-Seite für den Besucher sieht es dann so aus:

Distance Calculator - Frontend

Bei "Enter source" wird also der Startpunkt und bei "Enter Destination" der Zielort angegeben. Ein Klick auf den Search-Button sollte dann das Ergebnis anzeigen. Das konnten wir nicht optimal ausprobieren, weil wir uns für Tests grundsätzlich nicht irgendwo registrieren und somit keinen API-Schlüssel für die Google-Map verwenden können.

Ohne Map sieht es nach Eingabe von München nach Berlin so aus:

Distance Calculator - Ergebnis

Neben der Distanz in Meilen und Kilometern wird hier also auch die Reisezeit angezeigt. Diese bezieht sich auf die Fahrt mit einem Bus. Wie man sieht, werden für die Berechnung wohl nicht gerade deutsche Verhältnisse berücksichtigt.

Die Erweiterung bringt sicher nicht den großen Nutzen, ist aber ganz witzig. Einen echten Routenplaner ersetzt dieses Modul natürlich in keinster Weise. Leider funktioniert es nur mit Joomla 1.5.

Hier geht es zum Distance Calculator - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Leider wird für den Download der Extension eine Registrierung gefordert. Hier muss dann eine E-Mail Adresse angegeben werden. Wenn das Format beachtet wird, kann hier auch Quatsch angegeben werden, was man natürlich nicht machen sollte. Der Download funktioniert dann aber.

Der Entwickler bietet auch Hilfe in einem Forum an, was aber sicherlich bei dieser Erweiterung nicht nötig sein wird.

Kommentar schreiben