Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Nicht wenige der zahlreichen Slideshow Module für Joomla sind komplex und umfangreich. Es gibt aber auch ein ganz einfaches Modul, welches gerade das Nötigste bietet und sehr leicht zu bedienen ist.

Joomla Slideshow Modul

No Nonsense Slideshow-Modul!

Wenn etwas überhaupt nicht selten ist, dann sind es Slideshow-Erweiterungen für Joomla. Tonnenweise werden solche Extensions mit mehr oder weniger Features angeboten. Meist mit eher mehr.

Darüber ist sich auch der Entwickler des No Nonsense Slideshow Moduls im Klaren und bringt ganz bewusst ein Modul heraus, welches nur die allernötigsten Möglichkeiten bietet.

Das ist in vielen Fällen auch völlig ausreichend. Somit ist die No Nonsense Slideshow natürlich sehr leicht auch für jeden Anfänger zu handhaben.

Das schlanke Modul ist bisher nur für Joomla 1.5 erhältlich. Die Installation ist sehr einfach und schnell auf üblichem Wege gemacht. Allerdings erscheint sofort nach der Installation ein XML-Parse-Error.

XML Parsing Error

Diesen Fehler kann man jedoch einfach ignorieren. Das Modul funktioniert auf jeden Fall.

Die Zip-Datei wurde unter Mac OS gepackt. Somit enthält sie zusätzlich einen _MACOSX-Ordner, welcher zusätzlich die XML- und PHP-Datei für den Mac enthält. Und genau das verursacht die Fehlermeldung. Wie gesagt, das stört aber nicht wirklich.

Nun zu der wahnsinnig umfangreichen Konfiguration. Wie üblich findet sich das Modul nach der Installation unter Erweiterungen -> Module.

No Nonsense Modul

Ein Klick auf den Namen öffnet das Konfigurationsfenster. Auf der linken Seite muss das Modul natürlich aktiviert und eine passende Modulposition gewählt werden. 

No Nonsense Modul Details

Auf der rechten Seite sind dann die zahlreichen Parameter zu finden. 

No Nonsense Modul Parameter

Zuerst wird der Pfad für die anzuzeigenden Bilder eingetragen, wobei am Ende kein Slash mehr stehen darf. Dann folgt die Angabe der Breite und Höhe für die Slideshow. Die Angaben hier beziehen sich immer auf Pixel. Die Bezeichnung px darf allerdings nicht mit eingetragen werden. 

Zum Schluss kommt noch die Anzeigedauer für jedes einzelne Bild in Millisekunden. Auch hier darf die Angabe ms für Millisekunden nicht mit eingetragen werden.

Das war dann auch schon die ganze Einstellerei. Speichern und fertig. So kann es dann auf der Frontpage aussehen:

No Nonsense Slideshow Modul Frontpage

Für den Download ist keine Registrierung auf der Seite des Entwicklers notwendig. Das Modul ist kostenfrei erhältlich.

Hier geht es zum No Nonsense Slideshow - Download.(Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt).

Wer es schnell, einfach und unkompliziert haben möchte, kommt hier garantiert auf seine Kosten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen