Neues

Folge uns auf Twitter



Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

Ahadesign Hochbanner

SeedingUp



Das beliebte Contentmanagement-System Joomla ist mit Neuerungen erschienen, aber auch diverse Fehler und Sicherheitslücken wurden behoben.

Joomla 1.7.1 ist nun erschienen!

Die Liste der gefixten Fehler ist ziemlich lange. Ganze 96 Fehler und auch 3 Sicherheitslücken wurden beseitigt.

Unter anderem fehlten im Template Manager Toolbar Icons. Paket und Datei-Installationen waren nicht updatebar. Neben diversen Fehlern in der Administration wurden auch Probleme bei den Komponenten, der Datenbank, für die Installation, den Sprachen, den Modulen und vielem mehr, behoben.

Bei den Securitylecks handelt es sich wieder einmal um Cross Site Scripting Probleme. Diesmal in der Suchkomponente und im Backend. Durch mangelhafte Fehlerprüfung konnten unerwünscht Informationen freigegeben werden.

Genaue Informationen dazu erhält man in den Joomla 1.7.1 Release Notes.

Betroffen sind alle Versionen ab Joomla 1.6 bis 1.7.0.

Wie üblich sind alle Update-Pakete und die Vollinstallationen von Joomla in englischer und deutscher Sprache hier im Downloadbereich unter der Kategorie Joomla ab sofort erhältlich.

Natürlich sollte man auf Grund der vielen Fehler nicht nur aus Sicherheitsgründen so schnell wie möglich auf die neue Version wechseln.

Neben diesen eher unschönen Sachen, gibt es aber auch ein paar Neuerungen. Es wurde ein neues administratives Modul mit dem Namen "mod_multilangstatus" hinzugefügt.

Dieses neue Modul prüft die Konfiguration für das Multi-Language Feature und warnt den Administrator, wenn es irgendwelche Probleme geben sollte.

Außerdem wurden für die Installation wieder neue Sprachen hinzugefügt. Das ist Baskisch, Bulgarisch und Scottish Gaelic.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen