Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Bilder lassen sich in Joomla ganz hervorragend mit der kostenlosen aber vielfältig konfigurierbaren XML/SWF Carousel Slide Show präsentieren.

Carousel Slideshow

Flash Slide Show für Joomla!

Slideshows für Joomla gibt es inzwischen wirklich massenhaft und es ist gar nicht so leicht, die Richtige zu finden. Unter den kostenfreien Erweiterungen in diesem Bereich sollte durchaus die XML/SWF Carousel Slideshow erwähnt werden.

Es handelt sich hierbei um ein Modul für Joomla 1.5, 1.6 und 1.7. Der 1.2 MB große Download ist für die jeweilige Joomla Version als englische Version, oder Multilingual erhältlich. Bei unserem Test ist hier allerdings kein Unterschied zu bemerken. Auch bei der multilingualen Variante bleibt alles Englisch.

Allerdings muss man sich nicht so sehr daran stören. Es reichen wirklich rudimentäre Englisch-Kenntnisse, um die Extension konfigurieren zu können.

Natürlich werden die Bilder automatisch durchlaufen. Die manuelle Steuerung ist selbstverständlich auch möglich. Entweder wird auf einen der Pfeile geklickt, oder man blättert vor und zurück mit den Pfeiltasten der Tastatur.

Neben dem Durchlaufen der Bilder mit den Pfeilen, lässt sich die Show über einen entsprechenden Button auch pausieren. Hier wird auch angezeigt, wie lange es bis zum nächsten Wechsel noch dauern wird.

Über dem Hauptbild befinden sich dicke Punkte, welche die Anzahl der Bilder repräsentieren. Bei jedem weiteren Bild wird der nächste Punkt farblich markiert.

Slideshow - Frontpage

Jedes einzelne Bild kann mit einer individuellen Beschreibung versehen werden. Außerdem kann jedes Bild verlinkt werden. Ein Klick darauf führt dann zu einer beliebig definierten Seite. 

Die Installation ist denkbar einfach. Sie erfolgt wie üblich über den Joomla-Installer. Nach der Installation ist die Slideshow dann unter Erweiterungen -> Module unter dem Namen mod_xmlswf_carouselslideshow zu finden.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Konfigurationsfenster. Wie üblich wird hier der Status auf Freigegeben eingestellt und eine Modulposition vergeben. Auch sollte man natürlich nicht vergessen, die Menüzuweisung vorzunehmen.

Slideshow - Menüzuweisung

Hier ist es jetzt von Vorteil, wenn man ein Template mit passend großer Modulposition zb. über dem Contentbereich verwenden kann. Natürlich ist das bei allen Ahadesign-Templates sogar mehrfach möglich. 

Auf der rechten Seite hat man nun ausreichend viele Einstellungsmöglichkeiten. Neben den Abmessungen für die Slideshow und die Bilder, lässt sich auch die Art des Slide-Effektes, die Anzeigedauer, Hintergrundfarben, Rahmen und vieles mehr einstellen.

Slideshow - Basisoptionen

In den Basisoptionen werden außerdem die Speicherorte der anzuzeigenden Bilder eingetragen, Beschreibungen und die Verlinkung definiert. Jede Menge Einstellungen für eine kostenlose Erweiterung. 

Damit noch nicht genug. Es gibt noch die erweiterten Optionen. Hier kann der Fenstermodus definiert werden und ein Dateinamen-Prefix für unterschiedliche Instanzen der Slideshow auf einer Seite, eingetragen werden.

Slideshow - Erweiterte Optionen

Die Option Fix IE cache bug hilft, wenn das Modul mehrfach mit unterschiedlichen Bildern genutzt wird. Glücklicherweise gibt es zu jeder Einstellung einen hilfreichen Tooltip. Die übliche Möglichkeit, ein Modulklassen-Suffix vergeben zu können, muss nicht extra erwähnt werden.  

Abschließend kann man sagen, die XML/SWF Carousel Slideshow ist sehr schön anzusehen und bietet für ein kostenfreies Tool wirklich sehr umfangreiche Möglichkeiten und überfordert dennoch auch Einsteiger nicht.

Für den Download ist keine Registrierung auf der Seite des Entwicklers notwendig. Die Erweiterung funktionierte bei unserem Test ganz ohne Probleme. Eine runde Sache also.

Hier geht es zum XML/SWF Carousel Slide Show - Download.

Auf der Seite des Anbieters sind außerdem sehr gute Dokumentationen zu dem Modul zu finden.

Kommentar schreiben