Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


Mit dem News Calendar für Joomla 1.7 lassen sich alle Beiträge eines Monats schnell aufspüren und aufrufen.

News Calendar - Modul

Joomla News Calendar!

Das kostenfreie Modul News Calendar bietet eine kalendarische Ansicht jeweils für einen Monat. Dabei lassen sich die Monate über einen Pfeil und die Jahre über den Doppelpfeil einstellen.

News Calendar - Pfeile

Das Modul funktioniert mit AJAX. Ist ein Beitrag vorhanden, wird das mit einem kleinen Punkt unter der Datumszahl markiert.

News Calendar - Punkt

Fährt man mit der Maus auf diesen Bereich, fährt ein Tooltip aus, wo auch der Beitrag angeklickt werden kann.

News Calendar - Tooltip

Ein sehr schönes Modul, welches aber leider nur in einer englischen Variante erhältlich ist. Mit wenig Aufwand könnte man aber auch eine deutsche Sprachdatei erstellen.

Die Sprachdatei könnte schon vor der Installation geschrieben werden. Dazu müsste das Modul erst entpackt werden und dann im Ordner languages zwei angepasste Ini-Dateien geschrieben werden.

Diese würden die Bezeichnungen de-DE.mod_newscalendar.ini und de-DE.mod_newscalendar.sys.ini bekommen. Danach könnte man alles wieder als Zip packen und installieren.

Ansonsten könnte man auch nach der Installation die genannten Dateien aus /language/en-GB herauskopieren und in das Joomla-Verzeichnis einfügen nach /language/de-DE und dort modifizieren.

In der en-GB.mod_newscalendar.ini findet man zb. folgende Einträge ganz oben:

MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_1=Monday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_2=Tuesday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_3=Wednesday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_4=Thursday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_5=Friday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_6=Saturday
MOD_NEWSCALENDAR_DAYNAME_0_7=Sunday

Das und ein paar andere Dinge auf Deutsch zu ändern, dürfte sicher niemanden abschrecken. Und schon erscheint das Modul auf der Frontpage von Joomla in Deutsch.

Die Installation ist ganz normal und schnell über den Joomla-Installer erledigt. Dann findet sich der News Kalender unter Erweiterungen -> Module.

Ein Klick auf den Namen des Moduls öffnet üblicherweise das Konfigurationsfenster. Auf der linken Seite sind lediglich die üblichen Einstellungen wie Modulposition, Status, Zugriffsebene usw. zu machen.

News Calendar - Details

Nicht zu vergessen, die Modulzuweisung ganz unten. Das wird oft vergessen und dann wundert man sich, warum nichts angezeigt wird. 

News Calendar - Menüzuweisung

Auf der rechten Seite gibt es dann die Basisoptionen und die erweiterten Optionen. 

News Calendar - Optionen

Als erstes in den Basisoptionen kommen die Content Optionen, wo ein- oder mehrere Kategorien gewählt werden können. Im Kalender werden dann nur Beiträge aus diesen Kategorien angezeigt.

News Calendar - Kategorien

Außerdem hat man hier die Möglichkeit, die Unterkategorien entweder mit Exclude auszuschließen oder mit Include einzubeziehen.

News Calendar - Unterkategorien

Direkt darunter lässt sich die Kategorietiefe, also wieweit Unterkategorien berücksichtigt werden sollen, festlegen. 

News Calendar - Kategorietiefe

Danach folgt die gewünschte Sortierung und von welchen Personen die Artikel angezeigt werden sollen. Standardmäßig steht hier Anyone, was natürlich alle Personen meint. 

News Calendar - Sortierung

Jetzt folgen die Calendar Options. Hier wird festgelegt, in welcher Form Jahr, Monat und Tag angezeigt werden sollen. Wer nicht den Montag als ersten Tag der Woche haben möchte, kann das hier auch ändern.

News Calendar - Kalenderoptionen

Normalerweise wird man für Default year wohl das jetzt laufende Jahr eintragen. Sollen aber ältere Beiträge im Kalender immer zuerst angezeigt werden, könnte hier auch 2010 oder ähnliches stehen. 

Ebenso kann der Monat vorgegeben werden. Eigentlich sind die voreingestellten Werte ganz in Ordnung. Schließlich kann noch der Zeichensatz geändert werden. Auch hier dürfte UTF8 in den meisten Fällen in Ordnung gehen.

Kommen wir zu den erweiterten Optionen. Neben den üblichen Einstellungen welche für jedes Modul gelten, kann hier zwischen verschiedenen CSS-Dateien gewählt werden. Damit wird lediglich das Aussehen der Pfeile geändert.

News Calendar - CSS

Das ist nicht ganz optimal gelöst. So taucht hier auch eine index.html auf, welche hier eigentlich nichts zu suchen hat. Aber egal, es funktioniert. 

Insgesamt ein sehr schönes Modul welches kostenlos für Joomla 1.7 erhältlich ist und auch fehlerfrei funktioniert.

Für den Download ist keine Registrierung notwendig. Eine sehr positive Sache.

Hier geht es zum News Calendar - Download. (Link funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

Kommentar schreiben