Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


RSS-Feed Inhalte lassen sich mit einem kostenlosen Joomla Modul auch als Laufband-Text anzeigen.

Super Scroll RSS - Modul

Feed-Inhalte als Lauftext!

Das Modul Super Scroll RSS erlaubt es, die empfangenen Inhalte eines RSS-Feeds an einer beliebigen Position innerhalb eines Joomla-Templates anzuzeigen.

Super Scroll RSS kostet nichts und ist erhältlich für Joomla 1.5 und 1.6. Damit funktioniert es dann auch mit dem momentan aktuellen Joomla 2.5.

Solche Scroller kennt man schon seit vielen Jahren. Normalerweise trägt man dann seinen eigenen Text ein, welcher in einem Laufband vorüberzieht.

Beim Super Scroll RSS ist es eben nicht ein eigener Text, sondern ein beliebiger RSS-Feed. Somit hat man stets aktuelle Inhalte, was die Sache damit auch sehr viel interessanter macht.

Der Entwickler bietet leider keinerlei Anleitung, aber viel gibt es auch gar nicht einzustellen. Die Installation erfolgt auf dem in Joomla üblichen Weg und funktioniert tadellos.

Nach der Installation muss natürlich das Modul unter Erweiterungen -> Module aktiviert und eine Position vergeben werden. Außerdem sollte man die Modulzuweisung nicht vergessen. Zum Beispiel "Auf allen Seiten".

Superscroll - Details

Dann sind nur noch die wenigen Parameter in den Basisoptionen auf der rechten Seite zu konfigurieren. 

Hier kann die Höhe und Breite für das Modul angegeben werden. Dabei sollte man aber schon aufpassen. Nach der Installation sind hier 790 eingetragen, was der Pixelbreite entspricht.

Superscroll - Basisoptionen

Wird das Modul zb. in einer Sidebar von 180 Pixel Breite mit dieser Einstellung angezeigt, kann es das ganze Template zerhacken. Verwendet man ein in der Breite dynamisches Template, gibt es entweder zu viel Leerraum, oder zu wenig.

Für ein Template mit festen Abmessungen wäre es aber in Ordnung so. Für das Problem mit fluiden Templates gibt es aber eine einfache Lösung. Man trägt einfach 100% ein. Der Lauftext passt sich damit sehr schön in das Modul ein.

Die Höheneinstellung bringt leider auch nicht viel. Das Modul verändert zwar die Höhe, aber es wird trotzdem immer nur eine Textzeile angezeigt. Die beste Einstellung dürfte also Height: 20 und Width: 100% sein.

Logischerweise muss dann noch der Feed-Link eingetragen und alles gespeichert werden. Das war es dann auch schon und der Feed läuft auf der Frontpage.

Wer zb. den Ahadesign-Feed haben möchte, trägt folgenden Link ein:

https://www.ahadesign.eu/?format=feed&type=rss

Fährt man mit der Maus über den Text, wird der jeweilige Artikel anklickbar. Man muss die Maus kurz wegnehmen und erneut über den Text bewegen, damit ein anderer Link verfügbar wird.

Leider gibt es keine Möglichkeit, die Scroll-Richtung zu verändern. Auch die Geschwindigkeit lässt sich nicht beeinflussen. Ebenso lässt sich der Text nicht in Farbe oder Größe anpassen.

Somit ist diese Erweiterung nicht sehr komfortabel, aber absolut brauchbar und sie läuft fehlerfrei. Klein aber fein eben und deshalb auf jeden Fall zu empfehlen.

Der Link für den Download ist leider nicht mehr verfügbar und wurde entfernt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen