Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing


20 Prozent von Versatel gehen an United Internet

 Wie jetzt bekannt wurde, steigt das Unternehmen United Internet bei seinem Konkurrenten Versatel ein.

United Internet kauft sich mit einem Anteil von zwanzig Prozent bei seinem Konkurrenten Versatel ein.

Man konnte es ahnen. Aber mit Sicherheit wissen konnte man es eben nicht. Jetzt steht man vor der vollendeten Tatsache, dass United Internet sich mit dem nicht unerheblichen Anteil von 20% bei seinem Mitbewerber einkauft.

Versatel kennt man eigentlich. Wer mit der AG noch nichts anfangen kann, für den hier eine kurze Übersicht. 

United Internet ist die Muttergesellschaft von großen Internet-Marken, wie GMX und 1&1. Dass das Unternehmen auf Expansionskurs ist, zeigt die Tatsache, dass man bereits kurz vor dem Einkauf bei Versatel, 10 Prozent am Aktienpaket des Mobilfunk-Betreibers Drillisch erworben hatte.

Damit soll aber noch längst nicht Schluss sein. Wie jetzt bekannt wurde, ist United Internet an weiteren Aktienpaketen der Versatel AG interessiert. Gespräche dazu sind bereits gelaufen.

Man möchte sich auf dem Deutschen DSL-Markt entsprechend günstig positionieren. Dies kann nur durch geschickte strategisch richtige Entscheidungen gelingen. United Internet scheint dabei auf dem richtigen Weg zu sein. 

Kommentar schreiben