Neues

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Twitter

Es lohnt sich, Ahadesign aufTwitterzu folgen, um keine Neuigkeiten zu Bildbearbeitung, Webdesign Tutorials, Reviews, Testberichte, News, Downloads und Verlosungen zu verpassen. Wer Twitter nicht mag oder eine zusätzliche Möglichkeit sucht, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann auch gerne denAhadesign-RSS-Feedkostenfrei abonnieren.

SeedingUp | Digital Content Marketing

Ahadesign News

Typo3 - Neos - FlowDie Typo3 Association hat inzwischen Version 7 seines kostenlosen Contentmanagement-Systems in einer Sprint Version veröffentlicht. In dieser Vorabversion kommt bereits das Twitter-Framework Bootstrap zum Einsatz, welches zb. längst in Joomla der Versionen 3.x verwendet wird. Damit wird Typo3 moderner und auch mit mobilen Geräten besser nutzbar.

Modernisiertes Typo3 kommt!

Typo3 LogoZurecht gilt Typo3 als eines der mächtigsten Contentmanagement-Systeme unserer Zeit. Es gibt nahezu nichts, was mit dem CMS nicht möglich wäre und es ist als OpenSource-Software kostenfrei erhältlich.

Trotz dieses positiven Umstandes sind konkurrierende Produkte wie Joomla, Wordpress, Drupal usw. weitaus mehr verbreitet. Dies liegt sicher auch an der Komplexität von Typo3 und nicht zuletzt auch an den Systemanforderungen.

Typo3 hat zwar den Ruf, sehr mächtig zu sein. Es ist aber auch bekannt dafür, eine längere Einarbeitungszeit zu brauchen. Anscheinend will man dem mit der neuen Version 7 entgegentreten.

Technisch und visuell aufgeräumtes Backend!

Typo3 Backend

Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit werden im Backend jetzt "Strong Defaults" angeboten. Hier handelt es sich um vordefinierte sinnvolle Einstellungen, was das System in diversen Situationen auch weniger kompliziert macht. Die Anzahl an Optionen wird auf für Editoren relevante Features reduziert, was eine wesentlich bessere Übersichtlichkeit zur Folge hat.

Offensichtlich setzt man jetzt verstärkt auf die Ajax-Technologie, wofür das von Twitter weit verbreitete und bereits in vielen anderen CMS genutzte Framework Bootstrap zum Einsatz kommt.

Damit soll die gesamte Typo3-Oberfläche nicht nur moderner, sondern auch performanter werden. Durch die Nutzung von aktuellem HTML5 und CSS3 erhofft man sich sicher bessere und neue Möglichkeiten. Gearbeitet wird zb. auch an einer besseren Auszeichnung der Formularfelder für eine optimalere Zugänglichkeit.

In diesem Sinne werden alte bzw. umständlichere Technologien aus Typo3 der Version 7 verbannt. Das betrifft natürlich diverse bisher genutze JavaScript-Bibliotheken wie Prototype und Script.aculo.us, welche offensichtlich durch die Nutzung von Bootstrap für den Core obsolet werden. Entfernt wird auch die bisherige Flash-API. Aber auch jede Menge alter PHP-Code wird wohl für alle Zeiten in den Müll wandern.

 

Alle hier gezeigten Bilder stammen von typo3.org

Ein großer Vorteil von Bootstrap ist sicher die relativ unkomplizierte Implementierung und die leichte Anpassbarkeit. Davon profitiert die neue Administrator-Oberfläche sicher ungemein, welche nun eher im App-Stil daherkommt.

Die Benutzeroberfläche verwendet ein völlig neues Set von Icons, welche für die Anzeige auf Hi-DPI und Retina Displays optimiert wurden. So dürfte eine sinnvolle Nutzung von Typo3 endlich auch mit mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet usw., keine Hürde mehr sein.

Noch gibt es nur Vorab-Varianten bzw. Sprint Releases von Typo3 in Version 7. Sicher ist davon auszugehen, dass noch diverse dieser Sprint Releases vor Erscheinen der endgültigen Version veröffentlicht werden.

Die umfangreichsten Änderungen an Typo3 seit 2003!

Laut Typo3 Association wird alle 1,5 Jahre eine neue Version mit Lanzeitsupport veröffentlicht, welche dann für 3 Jahre unterstützt wird. Bis die siebte Typo3-Version, welche für den Herbst 2015 angekündigt wurde, diesen Status erreicht, wird also noch fast ein Jahr ins Land gehen.

Eine vernünftige Entwicklung braucht eben seine Zeit. Für die nahe Zukunft darf man jedenfalls auf ein entrümpeltes, schnelleres und benutzerfreundlicheres, modernes Typo3 gespannt sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Über deren Verwendung kann hier frei entschieden werden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen